18. August 2019 / 20:31 Uhr

Favre und Hazard treffen im DFB-Pokal auf Ex-Klub Gladbach - So reagiert das Netz: "Filiale" BVB

Favre und Hazard treffen im DFB-Pokal auf Ex-Klub Gladbach - So reagiert das Netz: "Filiale" BVB

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Am 34. Spieltag der vergangenen Bundesliga-Saison gab es das bislang letzte Duell zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.
Am 34. Spieltag der vergangenen Bundesliga-Saison gab es das bislang letzte Duell zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach. © imago images / MIS
Anzeige

Borussia Dortmund trifft im DFB-Pokal in der 2. Runde auf Borussia Mönchengladbach - ein hochkarätiges Duell. Brisanz steckt auch deshalb in der Partie, weil BVB-Coach Lucien Favre und Thorgan Hazard auf ihren Ex-Klub treffen. Das Netz reagiert freudig auf die Auslosung.

Anzeige
Anzeige

Der West-Schlager zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach steht im Mittelpunkt der 2. Runde im DFB-Pokal (29. und 30. Oktober). Das ergab die Auslosung am Sonntag im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund. Ex-Nationalspieler Christoph Metzelder zog im Beisein von U21-Coach Stefan Kuntz das Borussen-Aufeinandertreffen aus der Lostrommel.

Dortmund gegen Gladbach gab es in der langen Historie des Vereinspokals erst zweimal - jeweils mit dem besseren Ende für die Elf vom Niederrhein. So setzte sich Gladbach 1986 und 2003 jeweils durch. Ob es diesmal für den BVB mit Ex-Gladbach-Coach Lucien Favre besser läuft?

Das sind die Rekordtransfers des BVB

Marcio Amoroso, Axel Witsel und Maximilian Philipp gehören zu den Rekordtransfers von Borussia Dortmund. Doch wer steht ganz oben? Zur Galerie
Marcio Amoroso, Axel Witsel und Maximilian Philipp gehören zu den Rekordtransfers von Borussia Dortmund. Doch wer steht ganz oben? ©
Anzeige

Fünf Ex-Gladbacher im BVB-Kader

Doch nicht nur Favre trifft auf seinen ehemaligen Verein, sondern auch Dortmunds Sommer-Transfer Thorgan Hazard. Der Belgier kam vor der laufenden Saison für 25 Millionen Euro zum BVB. Auch der weitere Zugang Nico Schulz, Kapitän Marco Reus sowie Mo Dahoud haben in ihrer Karriere bereits für die "Fohlen-Elf" gespielt. Daher spricht User "Gerry Raute", der offensichtlich Gladbach-Anhänger ist, auch von dem Aufeinandertreffen mit der "Filiale".

Mehr zum DFB-Pokal

Die Netzreaktionen zur Auslosung der 2. Runde im DFB-Pokal:

50 ehemalige Spieler von Borussia Mönchengladbach – wo sind sie gelandet?

Juan Arango, Marko Marin und Mo Idrissou - nur drei ehemalige Gladbach-Stars, die nicht nur Fohlen-Fans ein Begriff sind. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt 50 Ex-Borussen und was aus ihnen wurde. Zur Galerie
Juan Arango, Marko Marin und Mo Idrissou - nur drei ehemalige Gladbach-Stars, die nicht nur "Fohlen"-Fans ein Begriff sind. Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Borussen und was aus ihnen wurde. ©

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt