10. Februar 2019 / 18:39 Uhr

DFB-Pokal der Frauen: VfL Wolfsburg im Viertelfinale gegen Potsdam

DFB-Pokal der Frauen: VfL Wolfsburg im Viertelfinale gegen Potsdam

Andreas Pahlmann
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Anzeige

Bundesliga, Champions League und DFB-Pokal: In drei Wettbewerben sind die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg noch auf Titeljagd. Im nationalen Cup-Wettbewerb wurde am Sonntag der Viertelfinal-Gegner ermittelt.

Anzeige
Anzeige

Im Viertelfinale des DFB-Pokals wartet ein Kracher-Heimspiel auf den VfL Wolfsburg. Die Titelverteidigerinnen (gewann den Cup zuletzt vier Mal in Folge) treffen auf Turbine Potsdam. Das ergab die Auslosung am Sonntag, Glücksfee war die neue Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg. Das Spiel findet am 13. März im AOK-Stadion statt. Im Liga-Spiel beider Klubs gab es Anfang Dezember in Potsdam ein umkämpftes 1:1, es war das erste Saisonspiel, das der VfL nicht gewann.

In Bildern: Turbine Potsdam erkämpft 1:1 gegen Liga-Primus VfL Wolfsburg.

Turbines Gina Chmielinski (r.) im Duell mit Wolfsburgs Noelle Maritz. Zur Galerie
Turbines Gina Chmielinski (r.) im Duell mit Wolfsburgs Noelle Maritz. © Jan Kuppert
Anzeige
LESENSWERT

Ein Pokal-Viertelfinale gegen Potsdam gab es für den VfL schon einmal - 2015, damals allerdings bei Turbine. Im Karl-Liebknecht-Stadion siegte Wolfsburg durch Treffer von Caroline Hansen (2) und Nilla Fischer mit 3:0 und gewann anschließend erstmals den Wettbewerb. Potsdam, Tabellendritter der Bundesliga, gewann den DFB-Pokal zwischen 2004 und 2006 drei Mal in Folge.

Außerdem spielen:

1.FFC Frankfurt - Bayern München

Bayer Leverkusen - 1899 Hoffenheim

Borussia Mönchengladbach - SC Freiburg

Das Halbfinale findet am 31. März statt, das Finale am 1. Mai in Köln

Mehr zu den VfL-Frauen

ANZEIGE: Hoodie und T-Shirt mit deinem Vereinsnamen! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt