23. Juli 2021 / 11:37 Uhr

DFB-Pokal der Junioren ausgelost: Hansa Rostock U19 gastiert in Heidenheim

DFB-Pokal der Junioren ausgelost: Hansa Rostock U19 gastiert in Heidenheim

Ben Brümmer
Ostsee-Zeitung
Hier verpasst Oliver Zajac (v.) nur knapp eine Hereingabe.
Hansa-Nachwuchs-Stürmer Oliver Zajac (r.) in Aktion. © Johannes Weber
Anzeige

Junge Hanseaten müssen weit reisen: Das Pokalduell ist für das Wochenende 28./29. August angesetzt

Der DFB-Pokal der Junioren wurde am Donnerstag ausgelost. Die Ziehung hat ergeben, dass die U19 des FC Hansa Rostock (A-Junioren Bundesliga Nord/Nordost) zum 1. FC Heidenheim (A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest) reisen muss.

Anzeige

Die Partie ist für das Wochenende 28./29. August angesetzt.

Bilder vom Spiel im DFB-Pokal der A-Junioren: Hansa Rostock - SV Werder Bremen

Ausgelassene Freude beim Hansa-Nachwuchs. Zur Galerie
Ausgelassene Freude beim Hansa-Nachwuchs. ©

Kurios: Sowohl die A-Junioren als auch die Zweitliga-Mannschaft des Koggenklubs treffen im DFB Pokal auf die Kicker aus Baden-Württemberg.

Im zurückliegenden Spieljahr setzten sich die jungen Hanseaten im Erstrundenspiel gegen das favorisierte Nachwuchsteam des SV Werder Bremen deutlich mit 6:2 (4:2) durch. Anschließend musste der Wettbewerb coronabedingt abgebrochen werden. Die Achtelfinal-Begegnung gegen den VfL Wolfsburg fiel ersatzlos aus.

Die Partien des DFB-Pokals der Junioren (1. Runde) in der Übersicht:

FC Carl-Zeiss Jena - FC Schalke 04
SV Elversberg - Fortuna Düsseldorf
TuS Koblenz - FC Bayern München
FC Oberneuland - TSG 1899 Hoffenheim
1. FC Magdeburg - RB Leipzig
SV Wehen Wiesbaden - 1. FC Union Berlin
TSV Schott Mainz - Bayer 04 Leverkusen
Viktoria Berlin - Borussia Dortmund
FC Energie Cottbus - SC Freiburg
Hannover 96 - FC St. Pauli
1. FC Köln - Borussia Mönchengladbach
Hertha BSC - Holstein Kiel
1. FSV Mainz 05 - 1. FC Nürnberg
VfL Wolfsburg - Dynamo Dresden
1. FC Heidenheim - FC Hansa Rostock
SV Werder Bremen - VfB Stuttgart