01. Mai 2021 / 20:24 Uhr

DFB-Pokal im Liveticker: Borussia Dortmund und Holstein Kiel kämpfen um den Final-Einzug

DFB-Pokal im Liveticker: Borussia Dortmund und Holstein Kiel kämpfen um den Final-Einzug

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Jude Bellingham und der BVB treffen am Samstag auf Kiel und Janni Serra.
Jude Bellingham und der BVB treffen am Samstag auf Kiel und Janni Serra. © Getty Images/IMAGO (Montage)
Anzeige

Borussia Dortmund oder Holstein Kiel – wer folgt RB Leipzig ins Pokal-Endspiel? Im zweiten Halbfinale will der BVB seinen Liga-Vorteil am Samstag auf den Platz bringen. Kiel hat sich aber bereits als Favoritenschreck ausgezeichnet. Die Partie im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige

Zwei Hürden muss Borussia Dortmund überwinden, um den Fans endlich den ersehnten ersten großen Titel seit dem DFB-Pokal 2017 zu schenken. Im Pokal geht es dann am Samstag auch zunächst gegen den großen Außenseiter Holstein Kiel (20.30 Uhr, ARD und Sky). Die Störche wollen in ihrem ersten Halbfinale die nächste Überraschung schaffen. Im Finale würde auf den Sieger RB Leipzig warten.

Anzeige

Der BVB will seiner Favoritenrolle am Samstagabend gegen Kiel gerecht werden. Der Respekt vor dem Underdog ist allerdings durchaus groß. "Den FC Bayern zu schlagen, schaffen nicht sehr viele", sagte Terzic mit Blick auf die Sensation der Störche in der 2. Runde. Dass Kiel erst kürzlich aus der Quarantäne kam, sei derweil "nicht ganz der große Vorteil für uns", meinte Terzic: "Es war sicher nicht leicht für sie und sie haben jetzt viele Spiele. Aber sie hatten erst eine Englische Woche und stehen noch am Anfang des harten Programms."

Das Endspiel steigt am Donnerstag den 13. Mai wie gewohnt im Berliner Olympiastadion. Wie schon im Vorjahr werden wegen der Corona-Pandemie erneut keine Zuschauer vor Ort sein. Im ersten Halbfinale hatte RB Leipzig am Freitagabend bereits zum zweiten Mal in der Klub-Geschichte das Finale erreicht. Im ersten von vier Abschiedsspielen für Trainer Julian Nagelsmann vor dessen Wechsel zum FC Bayern setzten sich die Sachsen mit 2:1 nach Verlängerung gegen Werder Bremen durch.