05. Februar 2020 / 12:51 Uhr

DFB-Pokal-Konferenz im Liveticker mit Leverkusen gegen Stuttgart und Verl gegen Union Berlin

DFB-Pokal-Konferenz im Liveticker mit Leverkusen gegen Stuttgart und Verl gegen Union Berlin

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Leverkusens Kerem Demirbay
 (links) trifft auf Stuttgarts Nicolas Gonzalez
. Zudem spielt Verls Zlatko Janjic gegen Berlins Christian Gentner.
Leverkusens Kerem Demirbay (links) trifft auf Stuttgarts Nicolas Gonzalez . Zudem spielt Verls Zlatko Janjic gegen Berlins Christian Gentner. © Getty Images/Montage
Anzeige

Vier Viertelfinalisten stehen seit Dienstagabend fest - alle kommen aus der Bundesliga. Schaffen die Außenseiter am Mittwoch eine Überraschung? Bayer Leverkusen trifft auf den VfB Stuttgart und der SC Verl erwartet Union Berlin. Verfolgt die Partien am Dienstagabend in der Konferenz im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige
Anzeige

Der VfB Stuttgart kann am Mittwochabend (18.30 Uhr) erstmals seit der Saison 2015/16 wieder ins Viertelfinale des DFB-Pokals einziehen. Ins Auswärtsspiel beim Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen geht die Mannschaft von VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo aber als Außenseiter. "Wir wollen immer den maximalen Erfolg. Der Aufstieg ist klar festgelegt als Ziel, und wir wollen auch im Pokal eine Runde weiterkommen", betonte der US-Amerikaner.

Viertligist SC Verl spielt im eigenen Stadion gegen den 1. FC Union Berlin. Das bislang letzte Mal spielten beiden Vereine 2008 gegeneinander - damals in der Regionalliga. Pokalschreck Verl hat bereits den FC Augsburg und Zweitligist Holstein Kiel aus dem Wettbewerb geworfen. Die Berliner, die in der Bundesliga meist als Außenseiter antreten, müssen ihrer Favoritenrolle gerecht werden.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Sport aus aller Welt