31. Oktober 2021 / 18:14 Uhr

DFB-Pokal im Liveticker: Die Auslosung zum Achtelfinale mit dem BVB, RB Leipzig und Co.

DFB-Pokal im Liveticker: Die Auslosung zum Achtelfinale mit dem BVB, RB Leipzig und Co.

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Am Sonntag werden die Achtelfinal-Partien im DFB-Pokal ausgelost.
Am Sonntag werden die Achtelfinal-Partien im DFB-Pokal ausgelost. © IMAGO/Kirchner-Media/Mika Volkmann (Montage)
Anzeige

Der bedeutendste deutsche Cup-Wettbewerb geht in die nächste Runde. Nach den Zweitrunden-Partien hat sich das Feld auf 16 Mannschaften ausgedünnt. Auch Rekord-Titelträger FC Bayern München musste die Segel streichen. Auf wen treffen die verbliebenen Teams im DFB-Pokal-Achtelfinale? Die Auslosung im Liveticker.

UPDATE: Die Auslosung ist beendet - alle Partien stehen fest: Hier findet ihr den Überblick!

Anzeige
Hier die Achtelfinal-Partien im Überblick

Für den FC Bayern München war wie im Vorjahr bereits in der zweiten Runde des DFB-Pokals Endstation. Mit einer krachenden 0:5-Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach verabschiedete sich der deutsche Branchenprimus aus dem Wettbewerb. Die Auslosung der Paarungen für das Achtelfinale findet am Sonntag (18.30 Uhr/ARD) daher ohne Beteiligung des Rekord-Titelträgers statt. Der Vorjahressieger ist indes noch mit von der Partie: Borussia Dortmund, das sich in der letzten Auflage mit einem 4:1 gegen RB Leipzig im Berliner Olympiastadion zum Pokal-Champion kürte, spielte sich mit einem 2:0 gegen den FC Ingolstadt in die Runde der letzten 16.

Wenn Peter Zimmermann von der SG Ahrtal unter der Anleitung von Benedikt Höwedes im Rahmen der ARD-"Sportschau" die Paarungen ermittelt, ist auch ein Drittligist noch mit in der Verlosung. Als klassentiefster verbliebener Klub spielte sich 1860 München ins Achtelfinale und schaffte es damit weiter als Stadtrivale FC Bayern. Die Münchener "Löwen" setzten sich gegen Bundesliga-Absteiger Schalke 04 überraschend mit 1:0 durch. Aus der deutschen Belétage sind indes noch zehn Mannschaften unter den besten 16 des Wettbewerbs vertreten. Unter anderem warten RB Leipzig, Hertha BSC, der SC Freiburg und Union Berlin auf ihre nächsten Gegner. Der SPORTBUZZER begleitet die Auslosung ab 18.30 Uhr im Liveticker.

Im Anschluss an das Achtelfinale steuern die Sieger geradewegs auf das Endspiel am 21. Mai 2022 im Berliner Olympiastadion zu. Zuvor gibt es jedoch noch einige Hürden zu meistern. Die Viertelfinal-Begegnungen werden am 1. und 2. März 2022 ausgespielt, im Halbfinale stehen sich die verbliebenen vier Teams am 19. und 20. April gegenüber.