12. Juli 2021 / 12:41 Uhr

DFB-Pokal terminiert: RB Leipzig und 1. FC Lok zeitgleich im Einsatz

DFB-Pokal terminiert: RB Leipzig und 1. FC Lok zeitgleich im Einsatz

Georg Faur
Leipziger Volkszeitung
RB Leipzig und Lok Leipzig kämpfen in der ersten Runde zeitgleich ums Weiterkommen in die zweite Runde des DFB-Pokals.
RB Leipzig und Lok Leipzig kämpfen in der ersten Runde zeitgleich ums Weiterkommen in die zweite Runde des DFB-Pokals. © Getty Images
Anzeige

Während Bundesligist RB Leipzig in Sandhausen antreten muss, empfängt Lok Leipzig Bundesligist Bayer Leverkusen. Wer sich beide Spiele zu Gemüte führen will, braucht zwei Bildschirme oder die Konferenz.

Anzeige

Leipzig. RB Leipzig wird seinen Pflichtspielauftakt mit Neu-Trainer Jesse Marsch am 7. August um 15.30 Uhr beim SV Sandhausen bestreiten. Das ergab die Ansetzung des Deutschen Fußball-Bundes am Montag hinsichtlich der ersten Runde im DFB-Pokal. Gut eine Woche später folgt dann der Bundesliga-Auftakt des Vizemeisters am 15. August um 15.30 Uhr beim FSV Mainz 05.

Anzeige

Zeitgleich zur RB-Partie in Sandhausen (7. August, 15.30 Uhr) bestreitet der 1. FC Lok Leipzig im Bruno-Plache-Stadion sein DFB-Pokal-Heimspiel gegen Europa-League-Teilnehmer Bayer Leverkusen. Die Regionalliga-Saison für die Loksche beginnt aber bereits vorher: Am 24. Juli (16 Uhr) empfangen sie den BFC Dynamo. Georg Faur mit dpa