26. Mai 2018 / 13:52 Uhr

DFB-Star Khedira: "2014 war mental nicht einfach für mich"

DFB-Star Khedira: "2014 war mental nicht einfach für mich"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
DFB-Star Sami Khedira beim Training in Eppan (Südtirol).
DFB-Star Sami Khedira beim Training in Eppan (Südtirol). © imago/Schüler
Anzeige

Am Samstagmittag äußerte sich Turin-Profi Sami Khedia zur bevorstehenden Weltmeisterschaft in Russland.

Anzeige
Anzeige

"Högschde Konzentration"! Aktuell bereitet sich die deutsche Nationalmannschaft in Eppan (Südtirol) auf die Weltmeisterschaft in Russland vor. Mit dabei ist auch Sami Khedira, der mit seinem Verein Juventus Turin gerade erst die Copa Italia und die Meisterschaft gewonnen hat. Am Samstagmittag äußerte sich der erfahrene Mittelfeldantreiber zu seiner aktuellen Verfassung - vor allem mit dem Blick zurück auf 2014, als er erst knapp vor der WM in Brasilien nach einer Kreuzbandverletzung wieder fit wurde.

"Ich bin jetzt in einem ganz anderen Zustand als im Jahr 2014. Der Umgang mit dem Kreuzbandriss war damals mental nicht einfach. Ich musste mich sehr auf mich selbst konzentrieren. Heute bin ich verletzungsfrei, hatte auch längere Zeit keine Verletzung mehr", so Khedira. Und weiter: "Jetzt habe ich den Rundumblick, kann auch andere Spieler führen."

Im Jahr 2014 reichte es auch trotz eines angeschlagenen Khedira für den WM-Titel. Viel wichtiger aber: Was ist für Deutschland nun in Russland drin? Khedira: "Für die meisten Spieler ist es das dritte Turnier. Wir Spieler um die 30 bringen Erfahrung mit. Die jungen Spieler hingegen bringen frischen Wind rein, die älteren Akteure werden dadurch gepusht."

Mehr zur deutschen Nationalmannschaft

Klingt nach einer guten Mischung, um ein erfolgreiches Turnier zu spielen.

Trainingslager in Eppan: Hier bereitet sich das DFB-Team auf die WM vor

Die deutsche Nationalmannschaft von Bundestrainer Joachim Löw bereitet sich in Eppan in Südtirol auf die WM vor. Zur Galerie
Die deutsche Nationalmannschaft von Bundestrainer Joachim Löw bereitet sich in Eppan in Südtirol auf die WM vor. ©
Anzeige

ANZEIGE: Dein Trainingsset für die Saisonvorbereitung! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt