09. Oktober 2019 / 18:20 Uhr

DFB-U19 startet mit Sieg und drei Roten Bullen in die EM-Qualifikation

DFB-U19 startet mit Sieg und drei Roten Bullen in die EM-Qualifikation

LVZ
Leipziger Volkszeitung
Jubel bei Noah Jean Holm (l.) und Tom Krauß.
Jubel bei Noah Jean Holm (l.) und Tom Krauß. © Christian Modla
Anzeige

Gegen Andorra konnte das Team von U19-Coach Guido Streichsbier einen ungefährdeten 3:0-Sieg einfahren. Mit von der Partie waren auch Spieler von RB Leipzig.

Anzeige
Anzeige

Glasgow/Leipzig. Mit einem ungefährdeten 3:0 (1:0) Erfolg gegen den klaren Aussenseiter aus Andorra startet die deutsche U19-Nationalmannschaft in die EM-Qualifikation. Tom Krauß und Frederik Jäkel standen in der Startelf von Trainer Guido Streichsbier. In der 61. Minute wurde zu dem RB-Talent Malik Talabidi eingewechselt. Gerade für Talabidi mit Sicherheit ein wichtiger Einsatz, da es im eigenen Club aktuell nicht so läuft. Krauß traf sogar zum zwischenzeitlichen 2:0 (61.). Im schottischen Glasgow heißen die nächsten Gegner Weißrussland und Schottland auf dem Weg zur EM-Endrunde nächsten Sommer in Nordirland.

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt