10. Juni 2021 / 15:03 Uhr

DHB-Nachwuchs testet in Rostock gegen Frankreich

DHB-Nachwuchs testet in Rostock gegen Frankreich

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Handball Symbolbild
Die U17-Nationalmannschaft des DHB trifft in Rostock auf die französische Auswahl. Mit dabei ist der Ex-Rostocker Michl Reichardt. © dpa
Anzeige

Für die U17-Nationalmannschaft läuft in der Sporthalle Marienehe auch der ehemalige Empor-Spieler Michl Reichardt auf. Die Spiele werden im Livestream übertragen.  

Anzeige

Die U 17-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes (DHB) bestreitet am 16. und 19. Juni zwei Testspiele gegen die Nachwuchsauswahl aus Frankreich. Das gab der ausrichtende Handballverband MV bekannt. Die Talente der Jahrgänge 2004/2005 spielen am Mittwoch (18 Uhr) und Sonnabend (16 Uhr) in der Sporthalle Marienehe in Rostock gegeneinander.

Anzeige

Bundestrainer Erik Wudtke und sein Co-Trainer Alexander Koke nominierten für den Ländervergleich im Rahmen des Deutsch-Französischen Jugendwerks auch Michl Reichardt. Der Rückraumspieler (Jahrgang 2004) wechselte 2019 von seinem Ausbildungsverein HC Empor Rostock zu den Füchsen Berlin.

 Da in der Halle keine Zuschauer zugelassen sind, wird die Partie auf www.Sportdeutschland.tv live im Internetstream übertragen.