14. August 2017 / 20:03 Uhr

Die Aufstellung: So will Hertha BSC im DFB-Pokal gegen Hansa Rostock gewinnen

Die Aufstellung: So will Hertha BSC im DFB-Pokal gegen Hansa Rostock gewinnen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Karim Rekik (r.) bei der Vertragsunterschrift mit Manager Michael Preetz.
Karim Rekik (r.) bei der Vertragsunterschrift mit Manager Michael Preetz. © Verein
Anzeige

Mit Karim Rekik und Mathew Leckie stehen zwei Neuzugänge in der Startelf

Anzeige
Anzeige

Mit zwei Neuzugängen startet Hertha BSC in den DFB-Pokalkracher gegen Hansa Rostock (ab 20.45 Uhr im Liveticker). Mathew Leckie (Rechtsaußen) und Karim Rekik (Innenverteidiger) zählen zur ersten Elf der Berliner. Angeführt wird das Aufgebot von Kapitän Vedad Ibisevic, der den zentralen Stürmer gibt. Auf der rechten Abwehrseite hat sich Pal Dardai für U21-Europameiser Mitchell Weiser entschieden. Damit sind Berliner mit dem Duo Weiser/Leckie besonders über die rechte Seite offensivstark.

Auf der anderen Seite spielt mit Mike Owusu ein ehemaliger Herthaner, der erst im Sommer aus der Hauptstadt nach Rostock gewechselt ist. Auch Bryan Henning hat eine Hertha-Vergangenheit.

ANZEIGE: Dein Trainingsset für die Saisonvorbereitung! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt