06. Oktober 2019 / 14:09 Uhr

Die Kreisliga Wolfsburg hat einen neuen Spitzenreiter

Die Kreisliga Wolfsburg hat einen neuen Spitzenreiter

Isabel Wellmann
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
20191005 Fu Union-Barnstorf 03 (2)
Auswärtssieg: Barnstorf (beim Schuss) gewann bei Sport Union mit 3:2. © Boris Baschin
Anzeige

Wechsel an der Kreisliga-Spitze in Wolfsburg: Der SV Barnstorf übernahm dank eines knappen 3:2-Erfolgs bei Sport Union Wolfsburg die Tabellenführung vom TSV Wolfsburg, der auf Platz drei abrutschte. Die Laagberger mussten ihre erste Niederlage hinnehmen, verloren mit 0:1 beim WSV Wendschott. Auf Rang zwei vorgerückt ist der SSV Vorsfelde II.

Anzeige
Anzeige

Sport Union Wolfsburg - SV Barnstorf 2:3 (1:2). Die Gäste aus Barnstorf hatten einige Ausfälle zu verschmerzen, zudem zeigte sich Sport Union als starker Gegner. "Es hätte auch anders ausgehen können", fand Union-Trainer Mohamed Yahmadi. Doch sein Team vergab wie so oft mehrere gute Chancen. "Wir haben uns wieder einmal nicht belohnt, weshalb wir auch in der Tabelle nicht da stehen, wo wir eigentlich hingehören", ärgerte sich der Coach.

Tore: 1:0 (10.) Hanout, 1:1 (22.) Westphal, 1:2 (39.) Schade, 2:2 (50.) Saidi, 2:3 (75.) Schade.

Fußball-Kreisliga: Sport Union Wolfsburg - SV Barnstorf. Zur Galerie
Fußball-Kreisliga: Sport Union Wolfsburg - SV Barnstorf. © Boris Baschin
Anzeige

SSV Vorsfelde II - TSV Hehlingen II 5:1 (2:1). "Es war keine hochklassige Partie", sagte SSV-Trainer Leon Schröder und fügte hinzu: "Wir haben zwar verdient gewonnen, sind jedoch auch immer wieder nachlässig geworden und haben dem Gegner Chancen eingeräumt." Hehlingen konnte diese jedoch kaum nutzen und hatte besonders im zweiten Durchgang Schwierigkeiten mit den laufstarken Vorsfeldern, die dann nochmal das Tempo erhöhten.

Tore: 1:0 (8.) Burgstedt, 1:1 (14.) Michalski, 2:1 (23.) Hennefarth, 3:1 (73.) Mohammadi, 4:1 (76.) Niklas (Eigentor), 5:1 (90.) Sido.

Rot: Pederak(TSV/90.).

WSV Wendschott - TSV Wolfsburg 1:0 (0:0). WSV-Spieler Stefan Fuchs sorgte mit seinem Treffer kurz nach der Pause für den Treffer des Tages. Während die Wendschotter sich somit über den dritten Sieg in Folge freuten, mussten die Laagberger die erste Saisonpleite hinnehmen.

Tor: 1:0 (46.) Fuchs.

Gelb-Rot: (TSV/90.).

Fußball-Kreisliga: WSV Wendschott - TSV Wolfsburg. Zur Galerie
Fußball-Kreisliga: WSV Wendschott - TSV Wolfsburg. © Boris Baschin

ESV Wolfsburg - Rot-Weiß Wolfsburg 5:0 (3:0). Die Gäste hatten Personalprobleme, was man ihrem Spiel auch anmerkte. "Wir hatten fast keine Gegenwehr", berichtete ESV-Co-Trainer Willi Schell, der weiter fand: "Wir haben uns zu sehr dem Niveau des Gegners angepasst und zu wenig aus unseren Chancen gemacht."

Tore: 1:0 (40.) Gildenberger, 2:0 (41.) Tantik (Eigentor), 3:0 (42.) Berent, 4:0 (52.) Berent, 5:0 (69.) Barahona.

Mehr heimischer Sport
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN