20. Mai 2019 / 10:49 Uhr

Die Netz-Reaktionen nachdem Union Berlin die Relegation erreicht hat

Die Netz-Reaktionen nachdem Union Berlin die Relegation erreicht hat

Maximilian Krone
Märkische Allgemeine Zeitung
Union Berlin trifft in der Relegation auf den VfB Stuttgart. Wir haben die Netz-Reaktionen für euch zusammengefasst.
Union Berlin trifft in der Relegation auf den VfB Stuttgart. Wir haben die Netz-Reaktionen für euch zusammengefasst. © Imago Images/SPORTBUZZER-Grafik
Anzeige

2. Bundesliga: Nach dem Unentschieden gegen den VfL Bochum trifft der 1. FC Union Berlin am kommenden Donnerstag in der Relegation auf den VfB Stuttgart.

Der 1. FC Union Berlin hat die große Chance auf den direkten Aufstieg in die Fußball-Bundesliga in einem Herzschlagfinale verspielt. Nach dem 2:2 beim VfL Bochum am Sonntag geht es für die Eisernen als Zweitliga-Dritter nun in den beiden Relegationspartien gegen den Erstliga-16. VfB Stuttgart um den erstmaligen Aufstieg der Clubgeschichte.

Anzeige

So reagieren die Fans des 1. FC Union Berlin auf das 2:2-Unentschieden gegen Bochum und die damit feststehende Relegation:

In Bildern: 50 ehemalige Spieler von Union Berlin – und was aus ihnen wurde.

Klickt Euch durch die Galerie der 50 ehemaligen Spieler von Union Berlin. Zur Galerie
Klickt Euch durch die Galerie der 50 ehemaligen Spieler von Union Berlin. ©
Mehr zum 1. FC Union Berlin

So reagieren die Fans des VfB Stuttgart auf Union Berlin als Relegationsgegner:

50 ehemalige Spieler des VfB Stuttgart und was aus ihnen wurde

Kevin Kuranyi, Jens Lehmann, Philipp Lahm und Timo Werner - was aus ihnen und viele weiteren Ex-Spielern des VfB Stuttgart wurde, erfahrt Ihr hier! Zur Galerie
Kevin Kuranyi, Jens Lehmann, Philipp Lahm und Timo Werner - was aus ihnen und viele weiteren Ex-Spielern des VfB Stuttgart wurde, erfahrt Ihr hier! ©