19. Juli 2021 / 20:14 Uhr

Die tägliche VfL-Meinung: Die Stimmung stimmt!

Die tägliche VfL-Meinung: Die Stimmung stimmt!

Engelbert Hensel
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Die tägliche VfL-Meinung.
Die tägliche VfL-Meinung. © Roland Hermstein
Anzeige

Sportlich läuft es beim VfL Wolfsburg in dieser Vorbereitung noch nicht rund, und doch erinnert etwas an die vergangene tolle Saison, sagt SPORTBUZZER-Redakteur Engelbert Hensel.

In den Testspielen (2:1 gegen Aue, 0:3 gegen Rostock, 0:1 gegen Kiel, 1:4 in Lyon) konnten die VfL-Profis in dieser Vorbereitung noch nicht überzeugen, es gab drei Niederlagen in vier Tests. Aber das lag auch daran, dass noch einige Stammspieler fehlten - mit Wout Weghorst und Josip Brekalo sind am Montagmorgen zwei weitere EM-Fahrer wieder zurück. Und das sorgte für beste Laune auf dem Platz.

Anzeige

Man freute sich aufeinander, es wurde sich abgeklatscht und geflachst oder im Fall von Brekalo zur Hochzeit gratuliert. Es hatte was von Klassenfahrt-Stimmung. Die Stimmung stimmt beim VfL.

Mehr zum VfL Wolfsburg

Auch auf dem Platz wird sich gegenseitig unterstützt und geholfen. Der neue Trainer Mark van Bommel muss das gar nicht erst einfordern, sondern die Profis coachen sich ein Stück weit selbst. Und das erinnert arg an die Vorsaison, in der die Wolfsburger einige Rückschläge hatten verkraften müssen. Obwohl es trotz des großen Erfolgs intern auch mal knirschte, hielten Kapitän Josuha Guilavogui und Co. zusammen, was am Ende mit ausschlaggebend für die tolle Saison war, die der VfL mit dem neuen Coach bestätigen will.

e.hensel@waz-online.de