16. Februar 2022 / 19:15 Uhr

Die tägliche VfL-Meinung: Gerade jetzt ist Support wichtig

Die tägliche VfL-Meinung: Gerade jetzt ist Support wichtig

Marcel Westermann
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Die tägliche VfL-Meinung
Die tägliche VfL-Meinung
Anzeige

Der VfL Wolfsburg darf gegen Hoffenheim wieder vor bis zu 10.000 Fans spielen. Und gerade jetzt sollten viele Zuschauende in die VW-Arena kommen, meint SPORTBUZZER-Redakteur Marcel Westermann.

Lange mussten sich die VfL-Fans gedulden, am Samstag gegen Hoffenheim dürfen nun erstmals seit langem mal wieder bis zu 10.000 Zuschauende in die VW-Arena. Das ist eine große Chance. Zum einen für die Fans, die ihre Mannschaft endlich wieder hautnah erleben und sie nach vorn pushen können, aber auch für das Team, weil es nach dem Negativlauf aus elf sieglosen Pflichtspielen seinen Fans etwas zurückzahlen kann.

Anzeige

Dass der eine oder andere wegen Corona noch vorsichtig ist, ist verständlich. Dass wiederum andere einen Stadionbesuch aus Kulanz vermeiden und sich erst wieder anschließen wollen, wenn ohne Beschränkungen ausnahmslos jeder wieder dabei sein darf, kann man in Teilen auch nachvollziehen. Aber viel wichtiger ist doch, dass die Fans in erster Linie ins Stadion gehen, um ihre Mannschaft zu unterstützen. Und die hat sich die Maßnahmen ja nun wirklich nicht ausgedacht.

Mehr zum VfL Wolfsbug

Gerade jetzt, wo es sportlich wieder etwas besser läuft, nachdem die Wolfsburger zwei Siege in Folge geholt haben, ist der Support wichtig. Jeder Fan kann helfen, dass der Trend positiv bleibt.

westermann@waz-online.de

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.