07. September 2016 / 14:44 Uhr

Die unglaubliche Bilanz von Murat Salar bei Arminia Hannover

Die unglaubliche Bilanz von Murat Salar bei Arminia Hannover

Stephan Hartung
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Grün heißt Sieg: Die Arminen haben sich unter Murat Salar ans Gewinnen gewöhnt.
Grün heißt Sieg: Die Arminen haben sich unter Murat Salar ans Gewinnen gewöhnt.
Anzeige

Seitdem der Coach im April das damals stark abstiegsgefährdete Oberligateam übernommen hat, sind die Blauen wieder erfolgreich.

Klassenerhalt in der Vorsaison trotz zeitweise aussichtloser Lage, aktuell auf Platz 2 der Oberliga und dazu den Einzug ins Landespokal-Halbfinale geschafft: Murat Salar hat als Trainer beim SV Arminia Hannover eine beeindruckende Bilanz vorzuweisen. In 17 Pflichtspielen (Pokal und Liga) unter seiner Regie kommt Arminia auf 14 Siege, zwei Unentschieden und nur eine Niederlage.

Anzeige

Das Geheimnis seines Erfolgs? Der 39-jährige Türke lässt ein aggressives Pressing spielen. Seine Mannschaft setzt den Gegner früh unter Druck, der somit nicht ins Spiel kommt oder es mit langen Bällen versuchen muss. Somit erobern die Arminen dank ihres starken Forecheckings immer wieder den Ball.

Zudem ist Salar, der für seine Philosophie auch die richtigen Spieler im Team hat, aktiv und höchst engagiert an der Seitenlinie im Einsatz. Er dirigiert und gibt seiner Mannschaft Hilfestellungen – und spornt sie damit zu guten Leistungen an. Kurzum: Gegen den SVA zu spielen, macht keinen Spaß.


Mehr zum Thema

"Rangnick sehr ähnlich"

In Arminias Führungsetage ist die Erfolgsbilanz, mit den drei Pokalerfolgen sowie mit 35 von 42 möglichen Zählern in den Punktspielen, bekannt. „Natürlich ist uns das bewusst. Eine solche Erfolgsserie gab es bei uns schon seit zehn Jahren nicht mehr“, sagt Bernd Krajewski. Und auch wenn der Sportliche Leiter des SV Arminia Hannover weiß, dass man bei bestimmten Vergleichen vorsichtig sein sollte – spontan denkt er an den früheren 96-Coach Ralf Rangnick. „Natürlich reden wir hier von einem Profitrainer, der noch mehr der Taktikfuchs war. Aber Murat ist ihm sehr ähnlich, kann ebenfalls sehr gut analysieren, trifft in Stresssituationen immer die richtige Entscheidung und lässt genauso keinen Verwaltungs-Fußball spielen.“

Mit Halil Büyüktopuk hat Salar seit Beginn dieser Woche einen Ko-Trainer an seiner Seite. Der ehemalige Arminia-Spieler hält dem Coach den Rücken frei, sodass dieser seine Mannschaft noch besser machen kann. Für die anderen Vereine in der Oberliga ist das keine gute Nachricht.