14. Februar 2021 / 20:00 Uhr

Die Wölfe in Noten: So war der VfL Wolfsburg gegen Borussia Mönchengladbach in Form

Die Wölfe in Noten: So war der VfL Wolfsburg gegen Borussia Mönchengladbach in Form

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Fehlte beim Auftakt in die Trainingswoche: Maximilian Arnold vom VfL Wolfsburg (M.).
Keine Tore, kein Sieger: Wolfsburg (am Ball Maximilian Arnold) und Gladbach (in Weiß Lars Stindl) trennten sich 0:0. © Swen Pförtner/dpa
Anzeige

Ein Sieg wurde es gegen Borussia Mönchengladbach nicht, der VfL Wolfsburg blieb dank eines 0:0 aber auch im siebten Bundesliga-Spiel in Folge ohne Niederlage. Erfahrt hier, wie die VfL-Profis dabei in Form waren.

Die Siegesserie des VfL endete durch das Torlos-Remis gegen Gladbach bei vier Erfolgen, ein anderer Lauf hielt allerdings: Es war das fünfte Liga-Spiel hintereinander, in dem Wolfsburg ohne Gegentor blieb, rechnet man das 1:0 gegen Schalke 04 aus dem DFB-Pokal hinzu, war die Punkteteilung gegen die Borussia sogar schon das sechste Spiel in Folge, in dem Keeper Koen Casteels nicht hinter sich greifen musste.

Anzeige

Einzelkritik: VfL Wolfsburg - Borussia Mönchengladbach

<b>Koen Casteels</b>: Hatte wenig zu tun, auch weil seine Vorderleute wenig zuließen. Diente vor allem als Anspielstation beim Spielaufbau. Note: 3 Zur Galerie
Koen Casteels: Hatte wenig zu tun, auch weil seine Vorderleute wenig zuließen. Diente vor allem als Anspielstation beim Spielaufbau. Note: 3 ©

Was meint ihr? Bewertet hier die Leistung der VfL-Profis:

von Redaktion Sportbuzzer