03. April 2021 / 17:24 Uhr

Die Wölfe in Noten: So war der VfL Wolfsburg gegen den 1. FC Köln in Form

Die Wölfe in Noten: So war der VfL Wolfsburg gegen den 1. FC Köln in Form

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Josip Brekalo beim Kopfballversuch
Sein Tor entschied die Partie: Josip Brekalo (beim Kopfball) besorgte das 1:0 für den VfL Wolfsburg. © Roland Hermstein
Anzeige

Am Ende stehen drei Punkte: Lange hatte sich der VfL Wolfsburg gegen den 1. FC Köln schwer getan, siegte letztlich aber mit 1:0 (0:0). Erfahrt hier, wie die VfL-Profis dabei drauf waren.

Anzeige

In der ersten Partie nach der Länderspielpause hatten die Gäste erst einmal die besseren Chancen, Tore gab es zunächst jedoch nicht. Auch nach der Pause deutete nicht viel auf einen entscheidenden Treffer hin - bis Josip Brekalo zuschlug. Ein Traumtor war's zwar nicht, reichte dem VfL aber zu drei Zählern.

Anzeige

Einzelkritik: VfL Wolfsburg - 1. FC Köln

<b>Koen Casteels</b>: Der Torhüter hatte in der ersten Halbzeit kaum etwas zu tun, musste aber wachsam bleiben, weil Köln immer wieder in die Nähe seines Kastens kam. - Note: 3 Zur Galerie
Koen Casteels: Der Torhüter hatte in der ersten Halbzeit kaum etwas zu tun, musste aber wachsam bleiben, weil Köln immer wieder in die Nähe seines Kastens kam. - Note: 3 ©

Was meint ihr? Bewertet hier die Leistung der VfL-Profis:

von Redaktion Sportbuzzer