27. November 2020 / 22:26 Uhr

Die Wölfe in Noten: So war der VfL Wolfsburg gegen Werder Bremen in Form

Die Wölfe in Noten: So war der VfL Wolfsburg gegen Werder Bremen in Form

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Jubel nach dem zweiten VfL-Tor
Am Ende jubelte Grün-Weiß: Der VfL Wolfsburg feierte in einem umkämpften Duell mit Werder Bremen seinen 300. Bundesliga-Sieg. © Roland Hermstein
Anzeige

Es war ein unterhaltsames Derby des VfL Wolfsburg gegen Werder Bremen: Nach viel Hin und Her setzten sich die Gastgeber letztlich mit 5:3 (3:2) durch, feierten so den 300. Bundesliga-Sieg des VfL. Wie die Wolfsburg-Profis dabei drauf waren, lest ihr hier.

Anzeige

Erst ein Rückstand, dann zwei Führungen, die die Bremer wieder ausgleichen konnten - nach dem vierten VfL-Tor und Gelb-Rot gegen Kevin Möhwald konnten die Hansestädter aber nicht noch einmal zurückkommen, kassierten so ihre erste Niederlage seit dem ersten Spieltag. Wolfsburg stellte indes seinen Bundesliga-Startrekord ein, ist seit acht Spielen in Folge ungeschlagen.

Anzeige

VfL-Stürmer Wout Weghorst erwischte dabei einen besonders guten Freitagabend: Der Niederländer traf doppelt, erzielte das 3:2 und das 4:3 - und hätte fast noch eine Vorlage gebucht, nachdem er dem eingewechselten Bartosz Bialek per Querpass das fünfte Tor aufgelegt hatte. Der Treffer wurde jedoch wegen Handspiels im Vorfeld zurückgepfiffen. Am Sieg des VfL änderte sich aber nichts mehr, trotz einer guten Freistoßchance für Bremen kurz vor Ende der regulären Spielzeit. Bialek kam trotzdem noch zu seinem ersten Bundesliga-Tor, der ebenfalls eingewechselte Joao Victor legte dem Polen in der Nachspielzeit das 5:3 auf.

Einzelkritik: VfL Wolfsburg - Werder Bremen

<b>Koen Casteels</b>: Vor der Pause nahezu beschäftigungslos und musste dennoch zweimal hinter sich greifen. Bei den Gegentreffern war der Belgier ohne Chance. - Note: 3 Zur Galerie
Koen Casteels: Vor der Pause nahezu beschäftigungslos und musste dennoch zweimal hinter sich greifen. Bei den Gegentreffern war der Belgier ohne Chance. - Note: 3 ©

Was meint ihr? Bewertet hier die Leistung der VfL-Profis:

von Redaktion Sportbuzzer