14. April 2019 / 20:43 Uhr

Dieser Spielertrainer macht im Kreis Gifhorn seinen Platz nach der Saison frei

Dieser Spielertrainer macht im Kreis Gifhorn seinen Platz nach der Saison frei

Michelle Tietge
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
André Wiedenroth (TuS Müden-Dieckhorst II) hört zum Saisonende auf
André Wiedenroth (TuS Müden-Dieckhorst II) hört zum Saisonende auf © Sebastian Preuß
Anzeige

In der 1. Fußball-Kreisklasse Gifhorn 2 muss sich ein Team im Sommer nach einem neuen Trainer umsehen.

Anzeige
Anzeige

André Wiedenroth, aktuell Spielertrainer beim TuS Müden-Dieckhorst II, macht zum Saisonende seinen Platz auf der Trainerbank frei. "Nach drei Jahren ist Feierabend, die Jungs brauchen einen neuen Push", sagte Wiedenroth, der eine neue Herausforderung sucht. Welche genau das sein wird, stehe allerdings noch nicht fest.

Mehr heimischer Fußball

Beim 3:3 (0:1) gegen Top-Team TSV Meine zeigte sein Team jedenfalls "eine gute Reaktion auf die 1:12-Niederlage letzte Woche", so Wiedenroth.

Tore: 0:1 (28.) Zimmermann, 1:1 (41.) Klapproth (Foulelfmeter), 2:1 (44.) Albrecht, 2:2 (51.) Schreck, 2:3 (61.) Heise, 3:3 (77.) Niebuhr.

Diese Meisterspieler des VfL Wolfsburg sind 2019 noch aktiv

2009 Meister - 2019 noch am Ball Zur Galerie
2009 Meister - 2019 noch am Ball ©
Anzeige

ANZEIGE: Dein Trainingsset für die Saisonvorbereitung! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt