03. Juni 2019 / 22:32 Uhr

Dieter Hecking sagt dem VfB Lübeck ab

Dieter Hecking sagt dem VfB Lübeck ab

Jürgen Rönnau
Lübecker Nachrichten
Dieter Hecking 2011 beim Retterspiel des VfB Lübeck gegen Hannover 96.
Dieter Hecking 2011 beim "Retterspiel" des VfB Lübeck gegen Hannover 96. © Wolfgang Maxwitat
Anzeige

HSV war drauf und dran zum Testspiel zur Lohmühle zu kommen.

Anzeige
Anzeige

Es wäre der Hammer der Saisonvorbereitung gewesen: Der VfB Lübeck war drauf und dran, den Hamburger SV zum Testspiel auf die Lohmühle zu locken, die Verhandlungen waren weit fortgeschritten. Doch jetzt kam das "No" aus Hamburg. Der neue Trainer Dieter Hecking hatte sein Veto eingelegt.

Hecking wünscht sich eine stärkere Mannschaft

Es sollte ein rauschendes Fußballfest werden irgendwann am Wochenende 19./20./21. Juli, die Generalprobe für den Ligastart, der sowohl für den VfB in der Regionalliga als auch für den HSV in der 2. Liga am 26. Juli erfolgen soll (je nach Plan auch erst am 27. oder 28. Juli). Und genau da lag der Hase im Pfeffer. Hecking wünscht sich als letzten Testspielgegener vor seinem Punktspieldebüt für den HSV einen höherklassigen Gegner. Nachvollziehbar, aber schade. Denn die "Wiedersehensspiele" mit Hecking und seinem Co-Trainer Dirk Bremser, die gemeinsam den VfB Lübeck einst in die 2. Liga und ins DFB-Pokalhalbfinale gecoacht hatten, waren immer besonders reizvoll. Zuletzt war dies vor einem Jahr der Auftritt von Borussia Mönchengladbach auf der Lohmühle, 2011 kam Hecking mit Hannover 96 zum "Retterspiel".

Gladbach-Trainer Dieter Hecking beim Testspiel zwischen dem VfB Lübeck und Borussia Moenchengladbach am 13.07.2018.
Gladbach-Trainer Dieter Hecking beim Testspiel zwischen dem VfB Lübeck und Borussia Moenchengladbach am 13.07.2018. © Agentur 54°
Anzeige
Mehr vom VfB Lübeck

VfB Lübeck sucht attraktiven Testspielgegner

Der VfB sucht nun einen anderer "Kracher" für ein Testhighlight auf der Lohmühle. Bisher hat haben die Grün-Weißen erst Tests gegen den SV Eichede (28. Juni) und die Partien gegen SV Todesfelde und Naestved IF im Rahmen des Belt-Cup (5. bis 7. Juli) fixiert. Verlegt werden muss zudem die Partie des VfB im Landespokal. Die Ansetzung des Erstrundenspiels gegen den TSV Bordesholm kollidiert mit dem Belt-Cup, beim Ersatztermin (10. Juli) weilt der VfB im Trainingslager in Wesendorf (bei Gifhorn). Auch dort ist ein Testspiel geplant.

Dieter Hecking: Seine Trainer-Karriere in Bildern

Die Anfänge einer Karriere: Der neue Lübeck-Trainer Dieter Hecking (r.) 2001 mit VfB-Macher „Molle“ Schütt. Zur Galerie
Die Anfänge einer Karriere: Der neue Lübeck-Trainer Dieter Hecking (r.) 2001 mit VfB-Macher „Molle“ Schütt. © Wolfgang Maxwitat

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt