02. Juni 2019 / 15:39 Uhr

Hamann lobt Werder-Trainer: Florian Kohfeldt könnte auch Topklub trainieren

Hamann lobt Werder-Trainer: Florian Kohfeldt könnte auch Topklub trainieren

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Florian Kohfeldt ist seit November 2017 Trainer von Werder Bremen.
Florian Kohfeldt ist seit November 2017 Trainer von Werder Bremen. © imago images / DeFodi
Anzeige

Für Ex-Nationalspieler Dietmar Hamann steht fest: Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt könnte auch einen absoluten Spitzenklub trainieren.

Anzeige
Anzeige

Sky-Experte Dietmar Hamann traut Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt den Sprung zu einem Top-Klub zu. „Was Florian Kohfeldt bei Werder in kurzer Zeit erreicht hat, ist beeindruckend“, sagte der frühere Profi des FC Liverpool im Interview mit dem Online-Portal Mein Werder.

„Wie er aus Kruse das Maximum herausgeholt hat, zeigt, dass er auch mit Typen umgehen kann, die einen eigenen Kopf haben. Das ist eine Grundvoraussetzung für einen Trainer, der ganz oben arbeiten will", sagte der ehemalige Nationalspieler. Kruse verlässt den SVW am Ende der Saison mit noch unbekanntem Ziel.

Erkennst du dein Bundesliga-Stadion?

Erkennst du dein Bundesliga-Stadion? Zur Galerie
Erkennst du dein Bundesliga-Stadion? ©
Anzeige

"Werder Bremen war eine der Storys der Saison"

Der 36 Jahre alte Kohfeldt kam im Herbst 2017 als Nachfolger von Alexander Nouri zum damaligen Abstiegskandidaten. Nach dem geschafften Klassenerhalt verpasste der Werder-Coach mit dem Bundesliga-Achten in der vergangenen Spielzeit nach der besten Saison seit neun Jahren nur knapp die Europa-League-Qualifikation. „Werder war dennoch eine der Storys der Saison. Daher kann ich nichts Negatives sagen, auch wenn es mit Europa nicht geklappt hat“, erklärte der Ex-Nationalspieler.

ANZEIGE: Dein Trainingsset für die Saisonvorbereitung! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt