21. Mai 2019 / 17:49 Uhr

Dina Orschmann verlängert bei Turbine Potsdam

Dina Orschmann verlängert bei Turbine Potsdam

Stephan Henke
Märkische Allgemeine Zeitung
Orschmann
Orschmann © Verein
Anzeige

Frauen-Bundesliga: Der Tabellendritte verkündet eine weitere Personalie und treibt damit die Planungen für die kommende Saison weiter voran.

Anzeige
Anzeige

Turbine Potsdam stellt die Weichen für die Zukunft und hat Dina Orschmann, die erst zu Jahresbeginn von der University of Central Florida nach Potsdam kam, mit einem neuen Vertrag ausgestattet. Über die Laufzeit machte der Verein keine Angaben. „Wir wollten einfach gucken, wie sich Dina in diesem halben Jahr entwickelt. Sie hat tolle Leistungen bei der Zweiten erbracht und auch im Training überzeugt. Wir denken, dass jetzt der richtige Schritt ist, den Vertrag zu verlängern“, sagte Cheftrainer Matthias Rudolph zur Verlängerung mit der 21-jährigen Berlinerin, deren Zwillingsschwester Katja ebenfalls bei Turbine spielt.

Turbine Potsdam gewinnt letztes Saisonheimspiel mit 3:0 gegen Duisburg.


Beim letzten Saisonheimspiel von Turbine Potsdam fertigten die Fans Plakate zum Abschied einiger Spielerinnen, die den Verein verlassen werden. Zur Galerie
Beim letzten Saisonheimspiel von Turbine Potsdam fertigten die Fans Plakate zum Abschied einiger Spielerinnen, die den Verein verlassen werden. © Jan Kuppert
Anzeige

Orschmann debütierte im Trikot der 1. Mannschaft beim DFB-Pokal-Viertelfinale im März in Wolfsburg, im letzten Heimspiel der Saison gegen den MSV Duisburg lief die U20-Nationalspielerin erstmals in der Bundesliga auf. „Ich bin hochmotiviert, mir in der nächsten Saison einen festen Platz im Team zu erarbeiten und meinen Ehrgeiz sowie meine Leidenschaft mit auf den Platz zu bringen“, sagte sie.

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt