25. November 2021 / 17:49 Uhr

„Dinnerboxen“: Siege für das Peiner Trio

„Dinnerboxen“: Siege für das Peiner Trio

Matthias Preß
Peiner Allgemeine Zeitung
Sieger nach Punkten: Maximilian Ganzhübner.
Sieger nach Punkten: Maximilian Ganzhübner. © Verein
Anzeige

Engin Aslan, Maximilian Ganzhübner und Amira Jomaa vom Box-Club 62 Peine starteten beim Dinnerboxen“ in Gifhorn – und alle drei gewannen ihre Kämpfe. Aslan besiegte den Bronzemedaillen-Gewinner der U22-DM, Jomaa die deutsche U17-Vizemeisterin.

Das „Dinnerboxen“ war ganz nach dem Geschmack von Ercan Caliskan. Der Vorsitzende des Box-Clubs 62 Peine hatte zur Unterstützung des befreundeten Gastgeberclubs BC Gifhorn drei Boxer ins Rennen geschickt. Engin Aslan stieg für Gifhorn in den Ring, Amira Jomaa und Maximilian Ganzhübner für die Auswahl aus Sachsen-Anhalt. Und alle drei Peiner gewannen.

Amira Jomaa (-75 Kilo) hatte die deutsche U17-Vizemeisterin Ela Erkan vom BC-Gifhorn vor den Fäusten. „Amira war vor allem in der letzten Runde sehr stark und hat klar gewonnen“, sagte Caliskan. Er hofft, dass sie bei der deutschen U15-Meisterschaft im Dezember Gold holt.

Mehr vom Peiner Lokalsport

Maximilian Ganzhübner (-80 Kilo) besiegte Daniel Dühring vom BC Gifhorn mit 2:1 Punkten. „Er gewann die erste Runde, wurde in der zweiten angezählt, holte die dritte Runde aber deutlich“, sagte Caliskan.

Anzeige

Engin Aslan (-81 Kilo) hatte den Bronzemedaillen-Gewinner der deutschen U22-Meisterschaft als Gegner. Der Peiner hatte bei dem Wettbewerb in Weißenburg Silber gewonnen, war allerdings nicht auf André Wegele aus Stendal getroffen. „Es war also auch eine Standortbestimmung“, sagte Caliskan. „Engin hat alle drei Runden einstimmig gewonnen, hat gute Beinarbeit gezeigt und klare Schläge reingebracht. Sein Gegner wäre beinahe angezählt worden, aber Engin hat nicht mit Risiko geboxt.“

Am Ende setzte sich der heimische BCG mit 16:10 in der Teamwertung durch. Aber nicht nur deshalb war Gifhorns Coach Vitali Boot von dem Abend begeistert. Im Rahmen der 3-G-Regel „war die Halle voll, ich bin sehr zufrieden“. Und: „In jedem Kampf war Feuer drin.“