08. Juli 2019 / 23:09 Uhr

Donis Avdijaj: Ex-Schalke-Juwel wechselt in die Türkei - Fünfter Klub mit 22

Donis Avdijaj: Ex-Schalke-Juwel wechselt in die Türkei - Fünfter Klub mit 22

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Ex-Schalke-Talent Donis Avdijaj wechselt in die Türkei.
Ex-Schalke-Talent Donis Avdijaj wechselt in die Türkei. © imago images / VI Images
Anzeige

Mit 22 Jahren schon der fünfte Profi-Klub: Ex-Schalke-Talent Donis Avdijaj wechselt zu Trabzonspor in die Türkei. Der kosovarische Nationalspieler unterschreibt einen Vertrag, der ihn langfristig an den Süper-Lig-Klub binden könnte.

Anzeige
Anzeige

Donis Avdijaj hat einen neuen Klub gefunden: Das ehemalige Talent vom FC Schalke 04 steht ab der kommenden Saison beim türkischen Klub Trabzonspor unter Vertrag. Der 22-Jährige erhält beim Vorjahres-Vierten einen Kontrakt mit einer Laufzeit von einem Jahr - per Option können noch drei weitere Jahre hinzukommen.

15 ehemalige Bundesliga-Talente und was aus ihnen wurde

Der SPORTBUZZER hat den Werdegang der ehemaligen Bundesliga-Talente Alen Halilović (l.), Pierre Emile Höjbjerg (m.) und Gianluca Gaudino (r.) genauer verfolgt. Zur Galerie
Der SPORTBUZZER hat den Werdegang der ehemaligen Bundesliga-Talente Alen Halilović (l.), Pierre Emile Höjbjerg (m.) und Gianluca Gaudino (r.) genauer verfolgt. ©
Anzeige

Avdijaj-Vertrag in Holland wegen Fitness-Problem aufgelöst

Avdijaj verließ Schalke 04 im vergangenen Sommer Richtung Holland-Klub Willem II Tilburg. Allerdings wurde sein Vertrag dort bereits im März 2019 schon wieder aufgelöst. Im Dezember wurden Gerüchte um mehrere Disziplinlosigkeiten von Seiten des einstigen Schalke-Jungstars laut - seitdem stand er nicht mehr im Kader der Tilburger. Dann verkündete der Klub schließlich per Pressemitteilung, dass er nicht die nötige Fitness habe, um weiterhin für Willem II zu spielen und beendete den Vertrag vorzeitig.

Mehr zu Schalke 04

Für den Linksaußen Avdijaj (vergangene Saison 18 Spiele, acht Tore, sechs Vorlagen in Holland) ist es bereits die fünfte Karrierestation. Der kosovarische Nationalspieler spielte auch schon für Sturm Graz und Roda JC Kerkrade.

Schalke-Vertrag mit Avdijaj sorgte für Aufsehen

Sein Vertrag bei Schalke 04 hatte vor rund viereinhalb Jahren für großes Aufsehen gesorgt. Schließlich hatte der Klub den Kontrakt mit einer damals nahezu unvorstellbar hohen Ausstiegsklausel über 49 Millionen Euro versehen. Ein Zeichen dafür, welche Entwicklung Schalke von Avdijaj erwartete. Doch der junge Profi blieb vieles schuldig und kam bis heute auf lediglich neun Bundesliga-Spiele (zwei Tore).

50 ehemalige Spieler des FC Schalke 04 und was aus ihnen wurde

Einst waren sie für den FC Schalke 04 aktiv. Aber was machen Raúl, Christoph Metzelder, Ivan Rakitic und Emile Mpenza heute? Der <b>SPORT</b>BUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. Zur Galerie
Einst waren sie für den FC Schalke 04 aktiv. Aber was machen Raúl, Christoph Metzelder, Ivan Rakitic und Emile Mpenza heute? Der SPORTBUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. ©

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt