30. November 2019 / 16:28 Uhr

Doppel-Rot bei Köln gegen Augsburg: Erst muss Rafael Czichos runter - dann André Hahn

Doppel-Rot bei Köln gegen Augsburg: Erst muss Rafael Czichos runter - dann André Hahn

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Köln und Augsburg dezimiert: Nach einer Notbremse gegen Florian Niederlechner wurde Rafael Czichos vom Platz gestellt - wenige Minuten später folgte André Hahn (kl. Foto, hier im Duell mit Czichos).
Köln und Augsburg dezimiert: Nach einer Notbremse gegen Florian Niederlechner wurde Rafael Czichos vom Platz gestellt - wenige Minuten später folgte André Hahn (kl. Foto, hier im Duell mit Czichos). © Getty/dpa
Anzeige

Zwei Rote Karte innerhalb von weniger Minuten: Das Keller-Duell zwischen dem 1. FC Köln und FC Augsburg hat gegen Ende der ersten Halbzeit an Fahrt aufgenommen. Erst musste Köln-Verteidiger Rafael Czichos den Platz verlassen - dann Augsburg-Stürmer André Hahn. Beide verbindet eine kuriose Geschichte zu Beginn des Spiels.

Anzeige
Anzeige

Erst muss der Elfmeter-Verursacher runter, dann der Fehlschütze: Beim Keller-Duell zwischen dem 1. FC Köln und FC Augsburg ist es gegen Ende der Halbzeit zu zwei Gelb-Roten Karten innerhalb von weniger Minuten gekommen. Köln-Verteidiger Rafael Czichos, der nach neun Minuten einen Elfmeter verursacht hatte, musste in der 39. Minute als erster den Platz verlassen. André Hahn, der den auf Czichos-Foul gefolgten Strafstoß verschoss, durfte fünf Minuten später vorzeitig duschen gehen.

25 ehemalige Spieler des FC Augsburg und was aus ihnen wurde

Arkadiusz Milik, Halil Altintop, Michael Thurk & Co. - 25 ehemalige Spieler des FC Augsburg. Der SPORTBUZZER zeigt, was aus ihnen wurde. Zur Galerie
Arkadiusz Milik, Halil Altintop, Michael Thurk & Co. - 25 ehemalige Spieler des FC Augsburg. Der SPORTBUZZER zeigt, was aus ihnen wurde. ©
Anzeige

Was war passiert? Czichos wurde von Schiedsrichter Tobias Stieler schon nach dem Elfmeter-Foul an Florian Niederlechner mit Gelb verwarnt. Kurz vor der Halbzeit verlor der Kölner erneut den Ball an den Stürmer - und konnte sich nur noch mit einem Foul behelfen. Fünf Minuten später fliegt dann auch Hahn nach einem missglückten Klärungsversuch vom Platz. Statt des Balls traf der Ex-Nationalspieler Dominick Drexler. Zuvor sah er nach einem Foul an Czichos Gelb.

Mehr vom SPORTBUZZER

So kämpfen nun zehn Kölner gegen zehn Augsburger um den Sieg. Der Tabellen-17. aus der Domstadt muss unter dem neuen Trainer Markus Gisdol jedoch noch abliefern. Nach dem Platzverweis gegen Czichos erzielte Niederlechner das 1:0 für den FC Augsburg.

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN