14. Januar 2021 / 22:07 Uhr

Doppelpack in zwei Minuten: Schalke-Transferziel Huntelaar schießt Ajax zum Sieg

Doppelpack in zwei Minuten: Schalke-Transferziel Huntelaar schießt Ajax zum Sieg

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Schoss Ajax Amsterdam zum Sieg: Klaas-Jan Huntelaar.
Schoss Ajax Amsterdam zum Sieg: Klaas-Jan Huntelaar. © imago images/Pro Shots
Anzeige

Seine Qualitäten hat Klaas-Jan Huntelaar noch einmal unter Beweis gestellt. Innerhalb von zwei Minuten nach seiner Einwechslung hat der Stürmer Ajax Amsterdam zum Sieg geschossen. Der FC Schalke 04 will ihn derweil zurückholen.

Anzeige

Welch ein Statement! Nur 45 Sekunden nach seiner Einwechslung hat Klaas-Jan Huntelaar Ajax Amsterdam gegen Twente Enschede doch noch zum Sieg geschossen! Der Niederländer wurde erst in der 89. Minute eingewechselt, bevor er wenige Spielzüge später nach einer Bundesliga-Ehemaligen-Kombination zum 2:1 traf. Ex-Bremer Davy Klaassen schlug eine Flanke, die Neuzugang Sebastien Haller mit den Kopf auf Huntelaar zurücklegte und dieser eindrosch. Nur eine Minute später schoss Huntelaar mit seinem zweiten Treffer des Abends sogar das 3:1.

Anzeige

Damit zeigte Huntelaar just an dem Tag, an dem die ersten Gerüchte über eine Rückkehr zum FC Schalke 04 aufkamen, welche Qualitäten auch mit 37 Jahren noch in ihm stecken. Der "Hunter", wie der Stürmer genannt wird, hat nichts von seiner Torgefahr eingebüßt und hat immer noch den absoluten Torriecher. Bei beiden Treffern stand er goldrichtig und erahnte, wo der Ball hinkommen wird.

Mehr vom SPORTBUZZER

Durch den 3:1-Sieg hat Ajax die Tabellenführung in der Eredivisie verteidigt. Neuzugang Haller, der erst vor wenigen Tagen von West Ham United kam, traf zur Führung für die Gäste (7.), bevor Julio Pleguezuelo für Twente ausglich. In der 89. Minute wechselte Ajax-Trainer Erik ten Hag dann mit Huntelaar auch den Sieg ein.



Noch vor der Partie bestätigte ten Hag, dass der FC Schalke 04 großes Interesse daran hat, Huntelaar in diesem Winter zurück ins Ruhrgebiet zu holen. Allerdings: Er wil ihn eigentlich im Kader behalten. Der Auftritt nach seiner Einwechslung dürfte daran wenig geändert haben. Denn der "Hunter" hat nun in elf Einsätzen in dieser Saison schon sieben Treffer erzielt.

Tipp: Die komplette SPORTBUZZER-Berichterstattung zur EM 2021 findest Du auch in der superschnellen EM-App von Toralarm. Und folge gerne @sportbuzzer auf Instagram!