27. Oktober 2019 / 18:20 Uhr

Doppelschlag bringt SC Eichsfeld auf Siegerstraße

Doppelschlag bringt SC Eichsfeld auf Siegerstraße

Kathrin Lienig
Göttinger Tageblatt
Der SC Eichsfeld dreht mit einem Doppelschlag den Rückstand im Spiel gegen Ebergötzen.
Der SC Eichsfeld dreht mit einem Doppelschlag den Rückstand im Spiel gegen Ebergötzen. © dpa
Anzeige

In der Nordstaffel der 1. Fußball-Kreisklasse gab es am zwölften Spieltag lediglich zwei Partien mit Eichsfelder Beteiligung.

Anzeige
Anzeige

In der Nordstaffel der 1. Fußball-Kreisklasse gab es am zwölften Spieltag lediglich zwei Partien mit Eichsfelder Beteiligung: Während der Tabellenvierte FC SeeBern spielfrei war, tat sich der SC Eichsfeld gegen die abstiegsbedrohten Ebergötzer schwer. Die SG Pferdeberg hatte es schwer beim Tabellenführer Bad Grund, der inzwischen 42 Treffer in elf Partien erzielt hat. Lediglich zwei Zähler trennen Pferdeberg von den Abstiegsplätzen.

SC Eichsfeld – TSV Ebergötzen 2:1 (0:1). Eine Halbzeit lang sah es so aus, als können die abstiegsbedrohten Ebergötzer für eine Überraschung sorgen. Mit einem Doppelschlag kurz nach Wiederanpfiff drehte der SCE auf dem Platz in Desingerode die Partie dann aber und brachte diesen Vorsprung über die Zeit. Damit bleiben die Gäste weiterhin auf einem Abstiegsplatz, der SC Eichsfeld verbesserte sich auf den dritten Rang und liegt nun in unmittelbarer Tuchfühlung zum Spitzenreiter Bad Grund. – Tore: 0:1 Passow (31.), 1:1 Kahlmeyer (47.), 2:1 Kurth (48.)

Mehr zu den aktuellen Themen im SPORTBUZZER

SV Viktoria Bad Grund – SG Pferdeberg 6:1 (2:1). Lange Zeit sah es nach einer engen Partie aus, doch nach Wiederanpfiff nahm der Tabellenführer das Zepter in die Hand und sorgte mit vier Treffern für klare Verhältnisse. Dabei hatte die Begegnung gut für die SG Pferdeberg begonnen, die in der siebten Minute in Führung ging. Diese währte aber nur fünf Minuten, ehe die Torfabrik der Harzer zu richtig Fahrt aufnahm und schließlich noch zum erwarteten Sieg kam. – Tore: 0:1 Kanig (7.), 1:1, 2:1 Schneider (12., 38.), 3:1, 4:1 Besoke (50., 52.), 5:1 Hoffmeister (80.), 6:1 Schneider (90.+2).

Die aktuellen TOP-THEMEN
Sport aus Göttingen/Eichsfeld
Sport aus aller Welt