06. April 2019 / 12:51 Uhr

HSV-Abwehrstar Douglas Santos vor Abschied - Wechsel nach Leverkusen?

HSV-Abwehrstar Douglas Santos vor Abschied - Wechsel nach Leverkusen?

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Wie lange jubelt Douglas Santos noch für den Hamburger SV?
Wie lange jubelt Douglas Santos noch für den Hamburger SV? © imago images / Philipp Szyza
Anzeige

Douglas Santos spielt beim HSV eine starke Saison und wird mit einem Vereinswechsel in Verbindung gebracht. Diesen hatten ihm offenbar die HSV-Verantwortlichen schon nach dem Abstieg unter bestimmten Bedingungen versprochen.

Anzeige
Anzeige

Douglas Santos ist einer der Garanten dafür, dass der HSV mehr denn je vom direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga träumen darf. Der Außenverteidiger steht sicher in der Defensive und treibt das Offensivspiel mit seinen Flankenläufen in der gegnerischen Hälfte mit an. Doch wie lange können die Hamburger ihren brasilianischen Verteidiger noch halten?

Mehr vom SPORTBUZZER

Laut Bild hatte Douglas Santos schon nach dem Abstieg aus der Bundesliga Angebote von Schalke 04 und Zenit St. Petersburg, die gebotene Ablöse konnte den HSV aber nicht von einem Verkauf überzeugen. Doch die HSV-Verantwortlichen sollen Douglas Santos zugesichtert haben, bei einem entsprechenden Angebot im Sommer 2019 offen für Verkaufsgespräche zu sein. An potenziellen Interessenten soll es nach den starken Leistungen von Douglas Santos offenbar nicht mangeln. Ab einem Angebot in Höhe von rund 20 Millionen Euro sei der HSV gesprächsbereit, so heißt es.

50 ehemalige Spieler des Hamburger SV – und was aus ihnen wurde

Stig Töfting, Ruud van Nistelrooy, Anthony Yeboah und Rafael van der Vaart – vier absolute HSV-Legenden. Doch was machen sie heute? Wir haben die Wege von 50 ehemaligen Spielern des Hamburger SV weiterverfolgt – zum Durchklicken: DAS machen die Ex-Stars heute. Zur Galerie
Stig Töfting, Ruud van Nistelrooy, Anthony Yeboah und Rafael van der Vaart – vier absolute HSV-Legenden. Doch was machen sie heute? Wir haben die Wege von 50 ehemaligen Spielern des Hamburger SV weiterverfolgt – zum Durchklicken: DAS machen die Ex-Stars heute. ©
Anzeige

Leverkusen soll Interesse haben

Aus der Bundesliga soll vor allem Bayer Leverkusen ein Auge auf den 25-Jährigen geworfen haben, der schon nach einem Ersatzmann für seinen Außenverteidiger Wendell (25) suchen soll. Denn Wendell soll das Interesse von Topklub AS Rom geweckt haben. Über eine Ablösesumme in Höhe von rund 30 Millionen Euro wird spekuliert. Dann wäre auch das Geld für die Verpflichtung von Douglas Santos vorhanden.

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt