02. Oktober 2020 / 23:34 Uhr

Eindrucksvoller Sieg gegen Angers: PSG klettert auf Platz zwei - Draxler und Neymar treffen

Eindrucksvoller Sieg gegen Angers: PSG klettert auf Platz zwei - Draxler und Neymar treffen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
DFB-Spieler Julian Draxler (links), Superstar Neymar (mit Nr. 10) und Mauro Icardi (rechts) bejubeln eines von sechs PSG-Toren gegen Angers.
DFB-Spieler Julian Draxler (links), Superstar Neymar (mit Nr. 10) und Mauro Icardi (rechts) bejubeln eines von sechs PSG-Toren gegen Angers. © imago images/PanoramiC
Anzeige

Paris Saint-Germain hat sich eindrucksvoll im Kampf um die Tabellenspitze in der Ligue 1 zurück gemeldet. das Team von Trainer Thomas Tuchel besiegte den Ligakonkurrenten SCO Angers mit 6:1.  Mittelfeldspieler Julian Draxler konnte sich auch in die Torschützenliste eintragen.

Nationalspieler Julian Draxler von Paris Saint-Germain hat sich mit seinem Tor in Frankreichs Ligue 1 für einen Einsatz bei der DFB-Elf empfohlen. Der 27-Jährige erzielte am Freitagabend beim 6:1 (2:0)-Heimsieg gegen SCO Angers den vierten Treffer in der 57. Minute=). Die weiteren Tore für den überlegenen Champions-League-Finalisten gelangen dem Italiener Alessandro Florenzi (7.), dem Brasilianer Neymar (36./47.), dem Senegalesen Idrissa Gueye (71.) und Frankreichs Superstar Kylian Mbappé (84.). Für die Gäste traf Ismaël Traoré (52.) im Stadion Parc des Princes.

Nach zwei Niederlagen zum Auftakt kletterte das Team von Trainer Thomas Tuchel in der Tabelle vorübergehend auf Platz zwei. Vor Frankreichs Rekordmeister liegt Stade Rennes mit einem Punkt Vorsprung bei einem Spiel Rückstand auf PSG.

Mehr vom SPORTBUZZER

Draxler war am Freitag von Bundestrainer Joachim Löw in den Kader für das Testspiel am 7. Oktober in Köln gegen die Türkei sowie die Spiele der Nations League am 10. Oktober in Kiew gegen die Ukraine und am 13. Oktober in Köln gegen die Schweiz berufen worden.