14. Februar 2018 / 14:31 Uhr

Drei Verbandsligisten und der FC Schönberg testen am Mittwoch

Drei Verbandsligisten und der FC Schönberg testen am Mittwoch

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
SV Pastow - Greifswalder FC 1:5
Der SV Pastow und der Greifswalder FC testen in der Wintervorbereitung © Johannes Weber
Anzeige

Der Greifswalder FC, SV Pastow, SV Görmin und die Maurine-Kicker sind im Einsatz.

Anzeige
Anzeige

Der Start ins Pflichtspieljahr 2018 in den Ligen Mecklenburg-Vorpommerns rückt immer näher. Die Teams wollen ihre Form testen. Am Mittwoch stehen vier Freundschaftskicks auf dem Programm.

Verbandsligist SV Pastow duelliert sich mit dem fünf Klassen tiefer spielenden FC Nebelküste. Das Spiel gegen die ambitionierten Rostocker startet um 19.00 Uhr im Stadion am Bornkoppelweg.

In Greifswald kommt es zum Stadtduell. Der Greifswalder FC trifft auf den FSV Blau-Weiß. Die Partie war ursprünglich für den vergangenen Mittwoch angesetzt, doch der Platz war nicht bespielbar. Nun wird der Test nachgeholt. Anstoß ist um 19.00 Uhr im Volksstadion.

Ein weiterer Verbandsligist testet in der Wintervorbereitung. Der SV Görmin hat die SG Reinkenhagen (Landesklasse) zu Gast. Ab 19.30 Uhr rollt der Ball auf dem Jahnplatz in Grimmen.

Mehr zu den Verbandsligisten

Der FC Schönberg spielt gegen den TSV Schlutup (Schleswig-Holstein). Im Zuge des Skanbo-Wintercups testet der ehemalige Regionalligist gegen zwei Teams aus dem Lübecker Raum. Zunächst steht die Partie gegen Schlutup im heimischen Palmberg-Stadion an, ehe am Sonnabend (Anstoß 15.00) der TSV Travemünde auf die Maurine-Kicker wartet.

Die Testspiele am Mittwoch

Greifswalder FC - FSV Blau-Weiß Greifswald, Anstoß 18.00

SV Pastow - FC Nebelküste, Anstoß 19.00

FC Schönberg - TSV Schlutup, Anstoß 19.00

SV 90 Görmin - SG Reinkenhagen, Anstoß 19.30

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt