25. Februar 2019 / 13:41 Uhr

Dresden Titans spielen gegen den Abstieg

Dresden Titans spielen gegen den Abstieg

Jochen Leimert
Dresdner Neueste Nachrichten
Die Dresden Titans um Trainer Markus Röwenstrunk müssen nach der Niederlage gegen die Itzehoe Eagles den bitteren Gang in die Play-downs antreten.
Die Dresden Titans um Trainer Markus Röwenstrunk müssen nach der Niederlage gegen die Itzehoe Eagles den bitteren Gang in die Play-downs antreten. © Matthias Rietschel
Anzeige

Die Mannschaft von Trainer Markus Röwenstrunk verlor am Samstagabend ihr Auswärtsspiel bei den Itzehoe Eagles mit 64:69. Nun müssen die Dresden Titans in die Play-downs.

Anzeige
Anzeige

Itzehoe/Dresden. Es hat nicht sollen sein: Die Dresden Titans müssen am Ende einer enttäuschenden Hauptrunde in der 2. Basketball-Bundesliga Pro B den bitteren Gang in die Play-downs antreten. Die Mannschaft von Trainer Markus Röwenstrunk verlor am Samstagabend ihr Auswärtsspiel bei den Itzehoe Eagles mit 64:69. Zudem gewannen die Bochumer in Sandersdorf 81:79, damit beendeten die Dresdner die Hauptrunde als Zehnter und müssen nun mehr denn je um den Klassenerhalt bangen.

Gegen die Itzehoe Eagles​ ziehen unsere #Titans nach toller Aufholjagd leider mit 64:69 (18:21, 9:14, 16:17, 21:17) den...

Gepostet von Dresden Titans Basketball Club am Samstag, 23. Februar 2019

Nach dem Abpfiff in Itzehoe waren die Titans niedergeschlagen. „Aber niemand kann der Mannschaft und den Spielern heute vorwerfen, nicht gekämpft zu haben“, so Dresdens mitgereister Geschäftsführer Jörn Müller. Sein Team startet am 10. März (16 Uhr) daheim gegen Sandersdorf in die Play-downs.

*Punktbeste Dresdner Werfer: *Scott 20 Zähler, Baues 7, Kamber/Kujundzic je 6.

ANZEIGE: 50% auf Trikotsatz + gratis Fußballtasche! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Dresden
Sport aus aller Welt