20. Februar 2021 / 08:23 Uhr

Dresden Titans vor schwerer Heimaufgabe gegen Bayern München II

Dresden Titans vor schwerer Heimaufgabe gegen Bayern München II

Jochen Leimert
Dresdner Neueste Nachrichten
Titans-Kapitän Georg Voigtmann und seine Truppe erwarten am Sonntag die Bayern-Reserve.
Titans-Kapitän Georg Voigtmann und seine Truppe erwarten am Sonntag die Bayern-Reserve. © Jochen Leimert
Anzeige

Die Dresden Titans müssen gegen die hochtalentierte Nachwuchs-Mannschaft eines namhaften Erstligisten ran. Die Truppe von Trainer Fabian Strauß erwartet die kämpferische Mannschaft Bayern München II.

Anzeige

Dresden. In der 2. Basketball-Bundesliga Pro B haben die Männer von Trainer Fabian Strauß eine Scharte auszuwetzen. Nach dem enttäuschenden Heimspiel gegen Speyer (72:83), verlangt der Coach Wiedergutmachung. Gegen die 2. Mannschaft von Bayern München wird das am Sonntag (17 Uhr) aber keine leichte Aufgabe in der Margon-Arena.

Anzeige

Die Bayern sind mit vielen großen Talenten bestückt. Die Truppe von Trainer Andreas Wagner ist zwar sehr jung (Durchschnittsalter 18 Jahre), spielt aber schnell und aggressiv und konnte so schon zehn Siege feiern. Im Hinspiel gewannen aber die Dresdner 79:74, die vorige Woche wohl auch aufgrund der Doppelbelastung einiger Spieler aus Sport und Studium nicht ins Rollen kamen, weil zuvor einige Online-Prüfungen anstanden.

Mehr zu Dresden Titans

Strauß blickt nun aber nach vorn: „Bayern ist eine junge und sehr kämpferische Mannschaft, die immer fightet, egal was auf dem Scoreboard steht. Unsere Eins-gegen-eins-Verteidigung muss da einfach stehen, wenn wir gewinnen wollen.“