14. Februar 2020 / 14:41 Uhr

Nächster Podestplatz: Deutscher Skifahrer Dreßen wird Dritter im Super-G von Saalbach-Hinterglemm

Nächster Podestplatz: Deutscher Skifahrer Dreßen wird Dritter im Super-G von Saalbach-Hinterglemm

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Fuhr wieder auf das Podest: Thomas Dreßen.
Fuhr wieder auf das Podest: Thomas Dreßen. © Alain Grosclaude/Getty Images
Anzeige

Der deutsche Skifahrer Thomas Dreßen ist derzeit kaum zu stoppen. Am Freitag fuhr er nach dem Sieg in der Abfahrt am Donnerstag erneut aufs Podest. Im Super-G wurde er in Saalbach-Hinterglemm nun Dritter.

Anzeige
Anzeige

Der nächste Podestplatz für Thomas Dreßen! Einen Tag nach seinem Abfahrtssieg steht Thomas Dreßen auch beim Super-G von Saalbach-Hinterglemm wieder auf dem Podest. Der 26-Jährige fuhr am Freitag auf Platz drei.

Mehr vom SPORTBUZZER

Trotz extrem schwerer Pistenbedingungen und einer relativ hohen Startnummer hatte der Oberbayer nur 0,31 Sekunden Rückstand auf den führenden Norweger Aleksander Aamodt Kilde. Zweiter war Mauro Caviezel aus der Schweiz (+0,15 Sekunden).

Neben Dreßen konnte sich auch Andreas Sander als Siebter (+0,64) über einen Top-Ten-Rang freuen. Der Super-G war wegen Schneefalls und Winden nach hinten verschoben und verkürzt worden. Am Ende waren die Fahrer keine Minute unterwegs. Der Start wurde zudem gut zwei Stunden nach hinten verschoben.

Das sind die Gesichter der deutschen Wintersport-Saison 2019/20

Die Wintersport-Saison 2019/20 ist in vollem Gange. Der <b>SPORT</b>BUZZER präsentiert die Gesichter des deutschen Wintersports in der Galerie. Zur Galerie
Die Wintersport-Saison 2019/20 ist in vollem Gange. Der SPORTBUZZER präsentiert die Gesichter des deutschen Wintersports in der Galerie. ©
Anzeige

Bereits am Donnerstag feierte Dreßen einen weiteren Abfahrtserfolg in diesem Jahr - seinen dritten. Knapp zwei Wochen nach dem Abfahrts-Sieg in Garmisch-Partenkirchen jubelte Thomas Dreßen ein wenig ungläubig über den nächsten Erfolg in einer Art alten Heimat. Fünf Jahre nach seiner Weltcup-Premiere in Saalbach-Hinterglemm, nicht weit entfernt von dem Ort Saalfelden, in dem er jahrelang das Ski-Gymnasium besucht hatte, gewann der 26 Jahre alte Skirennfahrer auch den Wettkampf in Österreich und schrieb damit deutsche Ski-Geschichte. Zwei Abfahrten in Serie hat im Weltcup noch kein Deutscher jemals gewonnen.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt