16. Oktober 2017 / 21:25 Uhr

Dritte Runde im Stadtpokal Leipzig ausgelost

Dritte Runde im Stadtpokal Leipzig ausgelost

Marco Weichert
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Lok Engelsdorf zieht ins Viertelfinale ein
Neuauflage des Achtelfinals von vor zwei Jahren: Lok Engelsdorf (in schwarz) trifft, diesmal auswärts, auf die SG Olympia 1896 Leipzig. © Marco Weichert
Anzeige

Kreisklasse-Primus SSV Stötteritz empfängt MoGoNo / Lok Engelsdorf muss zu Olympia Leipzig.

Leipzig. Am Montagabend wurde im Vereinsheim des LSV Südwest die dritte Runde im Wernesgrüner Kreispokal der Stadt Leipzig ausgelost. Die verbliebenen Stadtliga-Teams gehen sich dabei aus dem Weg, interessante Partien wurden jedoch allemal ermittelt. Geplanter Termin für die Austragung der Pokalrunde ist der 31.10.2017 (Reformationstag).

Anzeige

Die Übersicht der 16 Drittrunden-Begegnungen gibt es hier:

Grün-Weiß Miltitz – FSV Großpösna

Bienitz II/ TuS II/ West 03 II – SV Eintracht Leipzig-Süd

Sieger aus SSV Kulkwitz/ SpVgg 1899 Leipzig – SV Tapfer 06 Leipzig

SSV Stötteritz – SG MoGoNo

LFV Sachsen Leipzig –LSV Südwest II


TSV Böhlitz- Ehrenberg – SV Lipsia Eutritzsch II

SV Blau-Gelb Kitzen – SC Eintracht Schkeuditz

SG Olympia 1896 Leipzig – SV Lok Engelsdorf

BC Eintracht Leipzig – SV Brehmer Leipzig

SV Schleußig – TSV 1886 Markkleeberg

Sieger aus TuS Leutzsch/LSC 1901 – SV Fortuna Leipzig

FC International Leipzig II – Sieger aus FC Blau-Weiß Leipzig II/ SV Lindenau 1848

SV Thekla II - SV Mölkau

Anzeige

SpVgg 1899 Leipzig II – BSV Schönau

SG Räpitz – TSV 1893 Leipzig-Wahren

SG Leipzig-Bienitz – VfB Zwenkau II