08. Juli 2022 / 21:15 Uhr

Dritter Test, dritter Sieg für Hertha BSC: Schwarz-Team schlägt Cottbus deutlich

Dritter Test, dritter Sieg für Hertha BSC: Schwarz-Team schlägt Cottbus deutlich

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Hertha BSC hat auch den dritten Test unter dem neuen Trainer Sandro Schwarz gewonnen.
Hertha BSC hat auch den dritten Test unter dem neuen Trainer Sandro Schwarz gewonnen. © IMAGO/Matthias Koch/Contrast (Montage)
Anzeige

Hertha BSC zeigt sich in der Vorbereitung auf die neue Bundesliga-Saison weiterhin in guter Form. Die Mannschaft des neuen Trainers Sandro Schwarz gewann am Freitag nach starker zweiter Halbzeit den Test gegen Energie Cottbus deutlich.

Hertha BSC hat auch sein drittes Testspiel unter dem neuen Trainer Sandro Schwarz gewonnen. Bei Viertligist FC Energie Cottbus hatte der Berliner Bundesligist am Freitagabend beim 5:1 (1:0)-Sieg nur zunächst etwas Mühe. Davie Selke (45.+1 Minute) erzielte kurz vor dem Halbzeitpfiff die Führung. Luca Wollschläger (59./61.) erhöhte mit einem Doppelschlag. Myziane Maolida (77./81.) legte noch doppelt nach. Dennis Slamar (71) sorgte mit seinem Kopfballtor vor 4912 Zuschauern für kurzen Energie-Jubel.

Anzeige

Wie zuletzt in den Partien gegen TuS Makkabai (7:0) und den SV Babelsberg 03 (1:0) bot Schwarz gegen den Regionalliga-Club in beiden Spielhälften nahezu komplett andere Teams auf. Einzige Ausnahme diesmal: Verteidiger Linus Gechter durfte sich über die volle Spielzeit zeigen.

Cottbus startete frischer und besser ins Spiel

Den Berlinern war die physische Belastung der Vorbereitung zunächst anzumerken. Der Brandenburger Pokalsieger wirkte sogar frischer und hätte mit mehr Mut in Führung gehen können. Kapitän Axel Borgmann hatte mit einem Kopfball (36.) die beste Möglichkeit. Selke traf, nachdem er kurz zuvor bei einer Gelegenheit noch kurios gestolpert war, aus kurzer Distanz.

Anzeige

In der zweiten Halbzeit agierte die Hertha viel effektiver und kam zum letztlich klaren und ungefährdeten Sieg. Daran änderte auch der erste Gegentreffer unter Schwarz nichts. Am kommenden Dienstag beginnt für die Berliner das Trainingslager in England. Dort warten in Derby County, Nottingham Forest und West Bromwich Albion deutlich schwerere Testgegner.