01. Juli 2020 / 22:50 Uhr

Drittliga-Absteiger FC Carl Zewiss Jena vergibt Sieg in Unterhaching

Drittliga-Absteiger FC Carl Zewiss Jena vergibt Sieg in Unterhaching

dpa
Der Thüringer Eroll Zejnullahu und der Bayer Jim-Patrick Müller in Action
Der Thüringer Eroll Zejnullahu und der Bayer Jim-Patrick Müller in Action © imago images/foto2press
Anzeige

Der FC Carl Zeiss Jena hat einen Sieg beim vorerst letztes Auswärtsspiel in der 3. Liga noch verspielt. Die Thüringer kassierten am Mittwoch bei der SpVgg Unterhaching in der Nachspielzeit noch den Ausgleich zum 2:2 (0:0). 

Anzeige
Anzeige

Unterhaching. Absteiger FC Carl Zeiss Jena hat einen Auswärtssieg bei der SpVgg Unterhaching noch verspielt. Die Thüringer kassierten in der Nachspielzeit den Ausgleich zum 2:2 (0:0). René Eckardt (59. min) und Eroll Zejnullahu (61. min) sorgten innerhalb von nur 120 Sekunden für die Führung. Paul Grauschopf (71. min) konnte per Kopf verkürzen, ehe Felis Schröter (92. min) noch den Ausgleich markierte. Am Samstag trifft Jena im Saisonfinale daheim auf Mitabsteiger SG Sonnenhof Großaspach.

Zejnullahu vergab Foulelfmeter

Jenas Interims-Coach René Klingbeil tauschte nach der 1:2-Niederlage gegen Tabellenführer FC Bayern II gleich siebenmal durch. Mit Eric Voufack und Marius Grösch standen gleich zwei Kicker in der Startelf, mit denen der Club in dieser Woche verlängerte.

Weitere aktuelle Meldungen aus der 3. Liga

Die Randmünchner waren die klar bessere Mannschaft. Jena hätte schon in Halbzeit eins in Führung gehen müssen, doch Zejnullahu (21. min) vergab einen Foulelfmeter, da Hachings Keeper Steve Kroll den halbhohen Ball einfach parieren konnte. Nach dem Wechsel traf Eckardt mit einem abgefälschten Ball zur FCC-Führung, ehe Zejnullahu einen Stellungsfehler von Kroll mit einem Weitschuss an die Lattenunterkante zum 2:0 bestrafte. Während Jena die Chance zum 3:0 durch den eingewechselten Jannis Kübler (64. min) vergab, verkürzten die Gastgeber nach einer Ecke mit einem Grauschopf-Kopfball und glichen per Kopfball von Schröter noch aus.