14. Juni 2021 / 12:09 Uhr

Drittliga-Aufsteiger Viktoria Berlin vermeldet Neuzugang Nummer vier

Drittliga-Aufsteiger Viktoria Berlin vermeldet Neuzugang Nummer vier

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Deji Beyreuther
Deji Beyreuther trug in der Vergangenheit auch schon das Trikot von Eintracht Frankfurt. © Silas Stein
Anzeige

Der 21 Jahre alte Deji Beyreuther wechselt von der U23-Mannschaft der TSG 1899 Hoffenheim zum FC Viktoria 1889 Berlin.

Anzeige

Fußball-Drittligist Viktoria Berlin treibt die Personalplanungen mit der Verpflichtung von Deji Beyreuther weiter voran. Wie der Aufsteiger am Montag mitteilte, wechselt der 21 Jahre alte Youngster von der U23 der TSG Hoffenheim, zu der er im Sommer 2019 von Eintracht Frankfurt wechselte, in die Hauptstadt und verstärkt den Kader von Trainer Benedetto Muzzicato auf der linken Seite.

Anzeige

Beyreuther trainierte bereits mit der Bundesliga-Mannschaft der Hoffenheimer und beendete erst kürzlich mit dem U23-Team die Regionalliga Südwest nach 41 Spieltagen. Deswegen startet er erst in zehn Tagen in die Saison-Vorbereitung der Südberliner. Zuvor hatte Viktoria für die Premierensaison in der 3. Fußball-Liga bereits Tolcay Cigerci, Alexander Hahn und Lukas Pinckert verpflichtet.