10. Oktober 2019 / 18:49 Uhr

Duell der Enttäuschten in Groß Schneen

Duell der Enttäuschten in Groß Schneen

Eduard Warda
Göttinger Tageblatt
Fußball-Kreisliga:  TSV Gr. Schneen (gelb-schwarz) vs. DSC Dransfeld (schwarz-weiß). Daniel Elsner (Gr. Schneen) vs. Maik Pein (Dransfeld).
Der TSV Groß Schneen (gelbe Trikots) hat den RSV Göttingen 05 zu Gast. © Niklas Richter
Anzeige

Fußball-Kreisliga: TSV empfängt den RSV Göttingen 05 zum Tabellenmittelfeld-Duell

Anzeige
Anzeige

TSV Groß Schneen – RSV 05

„Die Bilanz fällt schon durchwachsen aus“, sagt TSV-Trainer Steve Piper. „Uns fehlt es in allen Bereichen an Konstanz. Wir können mehr, als wir in den Spielen abgerufen haben.“ Woran liegt’s? Das Team habe in der bisherigen Saison nicht so gut trainieren können, wie es sich der Coach vorgestellt hatte. „Ich habe kein einziges Mal mit der gleichen Mannschaft anfangen können“, sagt Piper – die große Fluktuation habe sich auch negativ aufs Training ausgewirkt. „Es geht immer um die Frage: Wer ist gerade da? Dann kann man natürlich keine Abläufe einstudieren.“

Mehr aktuelle Themen in Göttingen

Gegen den RSV 05 fehlen erneut einige Spieler, dafür ist der spielende Co-Trainer Yusuf Beyazit wieder mit von der Partie. Den Gegner RSV 05 habe er vor der Saison auch „ganz weit oben gesehen“, in jedem Fall freut sich Piper aber auf ein Wiedersehen mit RSV-Coach Carsten Langar, den er noch aus Holtenser Zeiten kennt. Und überhaupt: „Unser Heimspiele laufen ganz gut.“

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Göttingen/Eichsfeld
Sport aus aller Welt