16. August 2021 / 10:25 Uhr

Durchwachsener Saisonstart für Oberhavels Landesliga-Teams

Durchwachsener Saisonstart für Oberhavels Landesliga-Teams

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der Birkenwerder BC und Oberhavel Velten lieferten sich bereits in der Landespokal-Vorrunde ein ansehnliches Duell, welches der SCO für sich entschied.
Der Birkenwerder BC und Oberhavel Velten lieferten sich bereits in der Landespokal-Vorrunde ein ansehnliches Duell, welches der SCO für sich entschied. © Robert Roeske/Archivbild
Anzeige

Landesliga Nord: Während der SCO Velten kurz vor dem Ende zum Sieg trifft, verspielt Fortuna Glienicke einen 2:0-Vorsprung. Der Birkenwerder BC muss in der Nachspielzeit den Ausgleich hinnehmen und der FC 98 Hennigsdorf kommt über Ansätze nicht hinaus.

FC 98 Hennigsdorf – Grün-Weiss Brieselang 1:3 (1:1). Tore: 1:0 Platte (14.), 1:1 Schmidt (27./FE), 1:2, 1:3 Czeponik (61., 80.).

Anzeige

„Wir waren noch nicht so weit, der Gegner war einfach reifer“, erklärt FC-98-Trainer Niko Jose die Auftaktniederlage. „Wir zeigten aber gute Ansätze, hätten nicht verlieren müssen.“ Die frühe Führung durch Rückkehrer Jan-Paul Platte hätten die Hennigsdorfer ausbauen können, stattdessen glichen die Gäste durch einen Strafstoß aus, den Jose als „absolute Fehlentscheidung“ bezeichnet. Auch seine Elf bekam danach noch einen Elfmeter zugesprochen, nutzte ihn aber nicht.

FC 98 Hennigsdorf: Falkowski – Stägemann (52. Lebus), Schubert, Brosius, Koop (46. Hinz), Heidel (78. Apitz), Schlegel, Platte (78. Ney), k.A., Bismark (62. Schäfer), Dietrich

FK Hansa Wittstock – SC Oberhavel Velten 0:1 (0:0). Tor: 0:1 Abderrahmane (86.).

SCO-Co Daniel Radtke spricht trotz des späten und in der Entstehung auch glücklichen Siegtreffers durch Salim Abderrahmane von einem „hochverdienten Sieg“. „In der ersten Halbzeit waren wir feldüberlegen, haben 70 Prozent Ballbesitz“, so der Vertreter von Oliver Schirrmacher. Mehr als vier Halbchancen sprangen für die Ofenstädter dennoch nicht heraus. In der zweiten Halbzeit waren die Gäste sogar noch überlegener: „Da haben wir drei Hundertprozentige auf dem Fuß, verschießen noch einen Elfmeter“, berichtet Radtke. In der Schlussphase rutschte ein Freistoß zum umjubelten Siegtreffer ins lange Eck durch.

SC Oberhavel Velten: Der Verein macht seit dieser Saison keine Angaben mehr zu Aufstellung und Wechseln.


Mehr Fußball aus Oberhavel

FC Schwedt – Birkenwerder BC 2:2 (1:1). Tore: 1:0 Weißer (13.), 1:1 Haß (41.), 1:2 Keller (57.), 2:2 Büchner (90.+2).

Nur Sekunden fehlten Kay Kretschmann zu einem siegreichen BBC-Debüt in der Landesliga – doch in der Nachspielzeit glichen die Oderstädter doch noch aus. Ein Remis, das man als Lehrgeld für die junge BBC-Mannschaft verbuchen kann, denn der neue Trainer setzte gleich zum Ligastart radikal auf viele ganz junge Spieler, die gerade erst aufgerückt sind.

Birkenwerder BC: Kuhl – Haß (46. Keller), T. Seidenspinner, Prußok, Dachwitz, Dombert, Materne (76. k.A.), Lewin Winter (90.+1 Schrammar), Siegel (76. Fleck), Strähnz, Luis Winter (81. Herbst)

BSC Fortuna Glienicke – FSV Babelsberg 74 2:2 (1:0). Tore: 1:0 Ejder (36.), 2:0 Mavula (57.), 2:1 Wisniowski (62.), 2:2 Zanin (82.).

Ein Remis, das Fortuna-Coach Sascha Flemming ärgern dürfte. Einen sicher geglaubten Sieg gaben die Glienicker in der heimischen Bieselheide noch aus der Hand. Die Gäste aus der Landeshauptstadt entführten am Ende noch einen Zähler.

Fortuna Glienicke: Siljanoski – Hippe, Zellner (86. Kirchner), Küllmei (83. Metzlaff), Mavula (76. Fordan), Röchert, Ejder, Dungs, Acar, Pfaender, Henkel