29. Mai 2019 / 08:53 Uhr

Düsseldorf-Trainer Friedhelm Funkel: Darum hole ich mir Rat von meiner Frau

Düsseldorf-Trainer Friedhelm Funkel: Darum hole ich mir Rat von meiner Frau

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel nimmt die Ratschläge seiner Frau Anja gerne an.
Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel nimmt die Ratschläge seiner Frau Anja gerne an. © dpa/Getty Images/Montage
Anzeige

Wie behandelt man Bundesliga-Spieler eigentlich richtig? Friedhelm Funkel, Trainer von Fortuna Düsseldorf, setzt auf seine Frau Anja. Sie soll ihm regelmäßig Rat geben, wie der Umgang mit den Profis richtig ist.

Anzeige
Anzeige

Fortuna Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel holt sich für den Umgang mit seinen Fußballprofis regelmäßig Rat von seiner Frau Anja. "Sie hilft mir, wenn ich mal über Spieler spreche und glaube, dass sie das eine oder andere Problem haben", sagte der 65-Jährige im Gespräch mit Bild.

Mehr zur Bundesliga

"Und dann sagt sie: Du, geh das doch mal von der Seite an oder guck mal, wie der das so und so vielleicht geregelt kriegt. Sie hilft mir in meinem Job einfach, mit Menschen umzugehen." Funkels Frau ist Psychotherapeutin in Krefeld.

Das sind die ältesten Trainer der Bundesliga-Geschichte

Fred Schulz ist bis heute der älteste Bundesliga-Trainer. Er war bis zum 29. April 1978 bei Werder Bremen tätig und bei seinem letzten Bundesligaspiel 74 Jahre und 184 Tage alt. Zur Galerie
Fred Schulz ist bis heute der älteste Bundesliga-Trainer. Er war bis zum 29. April 1978 bei Werder Bremen tätig und bei seinem letzten Bundesligaspiel 74 Jahre und 184 Tage alt. ©
Anzeige

"Ich frage auch mal, wie das ist, wenn ich an der Körpersprache das eine oder andere vielleicht bemerke: Du, wie würdest du das deuten?", sagte der Trainer, der die Rheinländer in der abgelaufenen Saison auf Platz zehn in der Bundesliga führte.

"Und dann erzähle ich ihr von den Trainingseindrücken, die ich vielleicht ein paar Tage vorher gehabt habe und dann gibt sie mir den einen oder anderen Ratschlag."

Hilf uns, dem Amateurfußball zu helfen. Trage Dich auf gabfaf.de/supporter kostenlos als Supporter ein.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt