17. Februar 2019 / 15:43 Uhr

Dynamo Dresden in der Einzelkritik: Die Noten zum Spiel gegen Regensburg

Dynamo Dresden in der Einzelkritik: Die Noten zum Spiel gegen Regensburg

Redaktion Sportbuzzer
17.02.2019, Sachsen, Dresden: Fußball: 2. Bundesliga, 22. Spieltag, SG Dynamo Dresden - SSV Jahn Regensburg im Rudolf-Harbig-Stadion. . Foto: Daniel Schäfer/dpa - WICHTIGER HINWEIS: Gemäß den Vorgaben der DFL Deutsche Fußball Liga bzw. des DFB Deutscher Fußball-Bund ist es untersagt, in dem Stadion und/oder vom Spiel angefertigte Fotoaufnahmen in Form von Sequenzbildern und/oder videoähnlichen Fotostrecken zu verwerten bzw. verwerten zu lassen. +++ dpa-Bildfunk +++
Regensburgs Marco Grüttner ist vor den Dresdnern Jannis Nikolaou und Brian Hamalainen am Ball. © dpa
Anzeige

Erneut kein Sieg für die SG Dynamo Dresden: Das Team von Trainer Maik Walpurgis musste sich gegen den SSV Jahn Regensburg mit einem mageren 0:0 zufrieden geben. Caroline Grossmann hat sich die Leistung der Schwarz-Gelben genau angesehen und Noten verteilt.

Anzeige
Anzeige

Dresden. Die SG Dynamo Dresden bleibt auch das vierte Spiel in Serie in der 2. Fußball-Bundesliga ohne Sieg und das dritte nacheinander ohne eigenes Tor. Einziger Trost: Das Team von Trainer Maik Walpurgis holte am Sonntag den ersten Punkt seit der Winterpause. Vor 25 303 Zuschauern im Rudolf-Harbig-Stadion stand es gegen den SSV Jahn Regensburg am Ende 0:0. Der Abstand des Tabellenzwölften auf den Relegationsrang schrumpfte auf sieben Punkte.

DURCHKLICKEN: Dynamo gegen Regensburg in der Einzelkritik

(1) Markus Schubert: Wird in der 3. Minute von Hamalainen angespielt und schiebt den Ball unter Bedrängnis in die Füße des am Rand des Strafraums lauernden Regensburgers, der diesen jedoch nicht gefährlich aufs Tor bringen kann. In der 12. Spielminute im Glück, als er nach draußen läuft und den Ball nicht klären kann. Gute Parade gegen Marco Grüttner in der 33. Minute. Klärt in der 49. Minute nach einer geschenkten Ecke den Kopfball von Grüttner.  Schießt in der 62. Minute Grüttner im eigenen Strafraum mit dem Ball ab. Note 3 Zur Galerie
(1) Markus Schubert: Wird in der 3. Minute von Hamalainen angespielt und schiebt den Ball unter Bedrängnis in die Füße des am Rand des Strafraums lauernden Regensburgers, der diesen jedoch nicht gefährlich aufs Tor bringen kann. In der 12. Spielminute im Glück, als er nach draußen läuft und den Ball nicht klären kann. Gute Parade gegen Marco Grüttner in der 33. Minute. Klärt in der 49. Minute nach einer geschenkten Ecke den Kopfball von Grüttner. Schießt in der 62. Minute Grüttner im eigenen Strafraum mit dem Ball ab. Note 3 ©
Anzeige

ANZEIGE: #GABFAF-T-Shirt plus gratis Gymbag! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Dresden
Sport aus aller Welt