06. Februar 2019 / 17:51 Uhr

Dynamo Dresden verleiht Sascha Horvath nach Innsbruck

Dynamo Dresden verleiht Sascha Horvath nach Innsbruck

Jochen Leimert
Dresdner Neueste Nachrichten
Sascha Horvath wird nach Innsbruck ausgeliehen.
Sascha Horvath wird nach Innsbruck ausgeliehen. © Jochen Leimert
Anzeige

Österreicher soll in der Heimat Spielpraxis sammeln. Der Leihvertrag läuft bis Ende Juni dieses Jahres.

Anzeige
Anzeige

Dresden. Dynamo Dresden hat doch noch einen Verein für Sascha Horvath gefunden, wo der Österreicher in der Rückrunde Spielpraxis sammeln kann: Bis Ende Juni wird der 22-Jährige an den österreichischen Erstligisten FC Wacker Innsbruck ausgeliehen. „Sascha ist ein junger Spieler, für dessen Entwicklung es wichtig ist, dass er auf dem Platz steht und spielt – auch im Hinblick auf die U21-EM im Sommer. Mit der Leihe nach Innsbruck wollen wir ihm die Möglichkeit geben, sich entsprechend weiter zu entwickeln. Wir wissen um Saschas Potential, wünschen ihm für die kommende Rückrunde viel Erfolg und freuen uns auf seine Rückkehr zur neuen Saison“, sagte Dynamos Sport-Geschäftsführer Ralf Minge laut einer Pressemitteilung.

Mehr zur SG Dynamo Dresden

Horvath war im Sommer 2017 vom österreichischen Bundesligisten SK Sturm Graz zu Dynamo gewechselt und kam seitdem auf 23 Pflichtspieleinsätze für die SGD (1 Tor, 3 Vorlagen). Der Mittelfeldspieler hat bei der SGD Vertrag bis 30.6. 2021. Im Sommer bestreitet er mit Österreichs U21-Auswahl die EM-Endrunde in Italien und San Marino.

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN