13. Februar 2020 / 10:00 Uhr

Dynamo Dresden verleiht Stürmer Stor zurück nach Slowenien

Dynamo Dresden verleiht Stürmer Stor zurück nach Slowenien

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Nach nur einem halben Jahr bei Dynamo wechselt Luka Stor auf Leihbasis zurück in seine Heimat Slowenien.
Nach nur einem halben Jahr bei Dynamo wechselt Luka Stor auf Leihbasis zurück in seine Heimat Slowenien. © getty images/2019 Bongarts/Getty Images
Anzeige

Das Kapitel Dynamo Dresden ist für Luka Stor vorerst beendet. Der 21-jährige wird zu NK Aluminij Kidricevo verliehen.

Anzeige
Anzeige

Dresden. Angreifer Luka Stor verlässt den Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden und wechselt auf Leihbasis bis Saisonende zurück zum slowenischen Erstligisten NK Aluminij Kidricevo. Das gab der Tabellendritte der Prva Liga am Mittwochabend auf seiner Website bekannt. Dynamo bestätigte das Leihgeschäft am Donnerstagvormittag.

Die SGD verleiht Luka Stor bis zum 30.06.2020 an NK Aluminij. Der 21-jährige Angreifer soll in den kommenden Monaten...

Gepostet von SG Dynamo Dresden am Donnerstag, 13. Februar 2020

Stor war im Sommer vom NK Aluminij nach Dresden gewechselt und kam in der aktuellen Spielzeit in zwölf Pflichtspielen zum Einsatz. Dabei erzielte er ein Tor. Unter Trainer Markus Kauczinski wurde der 21-jährige Slowene zuletzt nicht mehr berücksichtigt. In allen drei Ligaspielen nach der Winterpause stand der Stürmer nicht im Kader.

dpa/sn

Mehr zu Dynamo Dresden

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Dresden
Sport aus aller Welt