11. April 2016 / 09:42 Uhr

Dynamos B-Junioren mit 1:1 gegen Osnabrück

Dynamos B-Junioren mit 1:1 gegen Osnabrück

Günther Frank
Dresdner Neueste Nachrichten
Dynamos B-Junioren mit 1:1 gegen Osnabrück
Dynamos B-Junioren mit 1:1 gegen Osnabrück © sl
Anzeige

Jannik Käppler sorgt für Unentschieden.

Anzeige
Anzeige

Dresden. Mit dem 1:1 (0:1) gegen den VfL Osnabrück vor 100 Zuschauern im Sportpark Ostra verpassten es die B-Junioren der SG Dynamo Dresden, sich vom Tabellenkeller der Bundesliga Nord/Nordost abzusetzen. Wenige Sekunden vor der Halbzeit nutzte Gast Bennet van den Berg eine Unaufmerksamkeit der Hausherren zur Führung. Zuvor hatten Gabor Zirkel, Tom Keil und Vasil Kusej günstige Gelegenheiten ausgelassen. Mit seinem vierten Saisontor gelang Jannik Käppler in der 70. Minute nach einem Freistoß von Manuel Seibt der Ausgleich.

Trainer Tino Gaunitz resümierte: „Nach dem Spielverlauf mussten wir am Ende zufrieden sein. Der Mannschaft fehlte heute die Ruhe und Konsequenz zum absoluten Biss, die Partie zu ihren Gunsten zu entscheiden. Nachdem wir ins Hintertreffen geraten waren, haben wir auch mit ein bissel Glück noch den Punkt gerettet. Wir hatten Chancenvorteile, aber der Gegner hätte andererseits auch das Resultat erhöhen können.“

*Dynamo: *Neumann – Bär, Wockatz, Käppler, Kulke (68. Jacob) – Schmidt, Kusej (53. Shubitidze), Seibt – Keil, Urbanek, Zirkel (41. Hauptmann).