29. Mai 2017 / 09:45 Uhr

Dynamos B-Junioren mit knapper Niederlage gegen den Vize

Dynamos B-Junioren mit knapper Niederlage gegen den Vize

Günther Frank
Dresdner Neueste Nachrichten
Dynamos B-Junior Nick König (l.) zieht ab, der Leipziger Philipp Treu hebt abwehrend
 die Hände.
Dynamos B-Junior Nick König (l.) zieht ab, der Leipziger Philipp Treu hebt abwehrend die Hände. © Steffen Manig
Anzeige

Das Team von Cristian Fiel unterliegt RB Leipzig mit 0:1

Anzeige

Dresden. Zum Abschluss der Bundesliga-Saison der Staffel Nord/Nordost unterlagen die B-Junioren der SG Dynamo Dresden Vizemeister (hinter Werder Bremen) RasenBallsport Leipzig vor 100 Zuschauern im Sportpark Ostra mit 0:1. (Im Auswärtsspiel der Hinrunde hatte es eine 0:7-Schlappe gegeben.) Das Tor des Tages fiel erst sechs Minuten vor dem Abpfiff durch Kilian Ludewig – „als Folge mehrerer verlorener Zweikämpfe“, erklärte Trainer Cristian Fiel. „Selbst hatten wir nicht so viele Chancen. Aber es war ein Spiel, wo du eigentlich einen Punkt holen musst.“

Anzeige

Fotogalerie: B-Junioren SG Dynamo Dresden - RB Leipzig

Dynamos B-Junioren verlieren gegen RB Leipzig (11) (Steffen Manig) Zur Galerie
Dynamos B-Junioren verlieren gegen RB Leipzig (11) (Steffen Manig) ©

Die schwarz-gelbe U17 hatten sich den neunten Tabellenrang und damit den Klassenverbleib bereits vor ein paar Wochen gesichert. Bei einem Torkonto von 43:61 wurden 32 Punkte eingefahren. Die Gelegenheit zur Revanche gibt es am Pfingstmontag im Sachsenpokal-Finale in Riesa. „Wir werden uns in Ruhe vorbereiten, wissen natürlich, dass auch der Gegner gewinnen will“, wirft „Fielo“ einen Blick voraus. Günther Frank

Dynamo: Schneider – Jacob, Baum (65. Nathe), Hagen – König, Schurz, Fromm, Shubitidze, Ziehm – Sahnazarjan (65. Zvekic), Kapourani