01. Juli 2021 / 18:39 Uhr

Personalplanungen bei den Indians schreiten voran: Tobias Möller kommt, Tommy Pape bleibt

Personalplanungen bei den Indians schreiten voran: Tobias Möller kommt, Tommy Pape bleibt

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Hat seinen Vertrag bei den Indians um eine weitere Saison verlängert: Tommy Pape (Bildmitte).
Hat seinen Vertrag bei den Indians um eine weitere Saison verlängert: Tommy Pape (Bildmitte). © Florian Petrow
Anzeige

Die Hannover Indians haben sich mit einem früheren deutschen Jugendnationalspieler verstärkt. Tobias Möller (20), zuletzt bei RB Salzburg und dem SC Riessersee aktiv, soll der Verteidigung zu mehr Stabilität verhelfen. Derweil hat Tommy Pape seinen Vertrag am Pferdeturm um eine weitere Spielzeit verlängert.

Anzeige

Eishockey-Oberligist Hannover Indians hat mit dem 20-jährigen Tobias Möller einen früheren deutschen Jugendnationalspieler an Land gezogen. Der in Wuppertal geborene Verteidiger war in der abgelaufenen Saison bei RB Salzburg und dem SC Riessersee in der Oberliga Süd aktiv. Er durchlief von der U16 bis zur U20 sämtliche Nationalteams. „Der Spielermarkt für deutsche Verteidiger ist sehr eng und umkämpft, daher freuen wir uns sehr, dass es uns gelungen ist, Tobias zu verpflichten“, sagt Indians-Trainer Lenny Soccio. „Trotz seines doch noch jungen Alters konnte er bereits bei namhaften Klubs Erfahrungen sammeln.“

Anzeige

Tommy Pape hat seinen Vertrag indes um eine weitere Spielzeit verlängert. Der ausgebildete Fitnesstrainer wird nicht nur auf dem Eis für die Indians tätig sein, sondern sich auch um das Fitness- und Off-Ice-Training der Mannschaft kümmern.