23. Februar 2020 / 13:25 Uhr

Schock für Real Madrid: Eden Hazard schwer verletzt - EM-Aus droht

Schock für Real Madrid: Eden Hazard schwer verletzt - EM-Aus droht

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Real-Profi Eden Hazard hat sich schwer verletzt - und droht nun sogar die EM zu verpassen.
Real-Profi Eden Hazard hat sich schwer verletzt - und droht nun sogar die EM zu verpassen. © imago images/ZUMA Press
Anzeige

Ist das bitter für Eden Hazard und Real Madrid: Der belgische Superstar in Diensten der Königlichen hat sich das Wadenbein gebrochen. Ein langer Ausfall und sogar das Aus für die Europameisterschaft droht. 

Anzeige
Anzeige

Hiobsbotschaft für Real Madrid und die belgische Nationalmannschaft: Eden Hazard droht nach einer schweren Verletzung das vorzeitige Saisonaus bei den Königlichen. Wie der spanische Klub am Sonntagmittag mitteilte, hat sich Hazard am Samstagabend bei der 0:1-Niederlage gegen UD Levante das rechte Wadenbein gebrochen. Damit fällt der 100-Millionen-Euro-Neuzugang sicher für das Achtelfinale der Champions League gegen Manchester City (Hinspiel an diesem Mittwoch) und den Clasico gegen den FC Barcelona am 1. März aus. "Es sieht schlecht aus", sagte sein Trainer Zinedine Zidane nach dem Spiel.

Mehr vom SPORTBUZZER

Dem 29-Jährigen droht je nach Heilungsverlauf sogar das EM-Aus. Das Turnier findet vom 12. Juni bis 12. Juli statt. Belgien trifft in der Gruppenphase auf Dänemark, Finnland und Russland.

Von Neymar bis Ronaldo: Das sind die teuersten Transfers im Weltfußball

Der SPORTBUZZER blickt auf die Mega-Transfers der Fußball-Geschichte. Zur Galerie
Der SPORTBUZZER blickt auf die Mega-Transfers der Fußball-Geschichte. © imago

Eden Hazard erlebt enttäuschende Saison bei Real Madrid

Der ältere Bruder von BVB-Star Thorgan war im Sommer vom FC Chelsea zu Real Madrid gewechselt. Er sollte die Lücke füllen, die Cristiano Ronaldo nach seinem Transfer zu Juventus Turin 2018 hinterlassen hatte. Dies gelang Hazard aber nur bedingt. Der Kapitän der belgischen Nationalmannschaft kam bisher nur zu zehn von 25 möglichen Liga-Einsätzen. Insgesamt absolvierte der Linksaußen nur 15 Pflichtspiele - mit einer enttäuschenden Ausbeute von einem Treffer und fünf Torvorlagen im Zidane-Team.

Das Verletzungspech bleibt Hazard damit treu: Schon von November bis Februar hatte der Real-Star wegen eines Haarrisses im nun erneut verletzten rechten Fuß lange pausieren müssen, was nun den Heilungsprozess verzögern könnte. Erst in der vergangenen Woche gab der Ex-Londoner sein Comeback.