07. Juni 2019 / 22:18 Uhr

Offiziell! Real Madrid bestätigt Transfer von Chelsea-Star Eden Hazard

Offiziell! Real Madrid bestätigt Transfer von Chelsea-Star Eden Hazard

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Küsschen zum Abschied: Chelsea-Star Eden Hazard wechselt zu Real Madrid
Küsschen zum Abschied: Chelsea-Star Eden Hazard wechselt zu Real Madrid © imago images / Newspix
Anzeige

Real Madrid hat die Verpflichtung von Eden Hazard offiziell bestätigt. Der belgische Nationalspieler kommt vom FC Chelsea zu den "Königlichen". Die Londoner kassieren wohl eine Mega-Ablöse.

Anzeige
Anzeige

Der Wechsel von Superstar Eden Hazard vom FC Chelsea zu Real Madrid ist endgültig perfekt. Die Spanier bestätigten den Transfer am Freitagabend via Twitter mit einem kurzen Video und dem Hashtag "#welcomehazard". Der belgische Nationalspieler, der mit seiner Landesauswahl am Samstag in Kasachstan und drei Tage später in Schottland um die EM-Qualifikation kämpft, ist dem Vernehmen nach der teuerste Spieler des bisherigen Sommers. Medienberichten zufolge soll Real rund 100 Millionen Euro für Hazard nach London überweisen. Diese Summe könne durch erfolgsabhängige Boni auf bis zu 140 Millionen ansteigen.

Mehr vom SPORTBUZZER

Hazard spielte sieben Jahre lang für die Blues (352 Pflichtspiele, 110 Tore) und gewann mit dem Team zuletzt die Europa League durch einen 4:1-Sieg im Finale gegen den Stadtrivalen FC Arsenal. Hazard selbst traf in Baku zweimal. und hatte seinen Chelsea-Abschied bereits unmittelbar nach dem Triumph angedeutet. "Ich habe mich vor zwei Wochen entschieden. Ihr werdet es in ein paar Tagen erfahren", erklärte der 28-Jährige, der bei den Engländern noch bis 2020 unter Vertrag stand.

Wird Pulisic der neue Hazard?

Chelsea bedankte sich nach der Wechsel-Bekanntgabe per Twitter bei seinem langjährigen Star für die Leistungen der vergangenen Spielzeiten - und hat bereits potenziellen Ersatz im Kader. So könnten die von der FIFA derzeit mit einer Transfersperre belegten Briten den bisherigen BVB-Profi Christian Pulisic zum Hazard-Nachfolger aufbauen. Der US-Amerikaner war im vergangenen Winter zu Chelsea gewechselt, spielte die Rückrunde aber noch auf Leihbasis bei der Borussia.

In Madrid unterschreibt Eden Hazard, Bruder des Neu-Dortmunders Thorgan Hazard, einen Kontrakt bis 2024, der ihm offenbar rund 15 Millionen Euro netto pro Jahr einbringen soll. Angeblich übernimmt der Belgier in Madrid die legendäre Rückennummer "7", die bereits Cristiano Ronaldo bei Real getragen hatte.

Saison 2019/20: Das sind die Sommer-Transfers der Bundesligisten

Thorgan Hazard, Lucas Hernández, Hannes Wolf un Julian Brandt - nur vier Spieler, die in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen werden. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die Sommertransfers der deutschen Erstligisten! Zur Galerie
Thorgan Hazard, Lucas Hernández, Hannes Wolf un Julian Brandt - nur vier Spieler, die in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen werden. Der SPORTBUZZER zeigt die Sommertransfers der deutschen Erstligisten! ©
Anzeige
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN