28. Dezember 2018 / 09:43 Uhr

Stefan Effenberg: Darum passt RB-Leipzig-Star Timo Werner besser zum BVB als zum FC Bayern

Stefan Effenberg: Darum passt RB-Leipzig-Star Timo Werner besser zum BVB als zum FC Bayern

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Stefan Effenberg (r.) glaubt, dass Timo Werner RB Leipzig im Sommer verlässt. 
Stefan Effenberg (r.) glaubt, dass Timo Werner RB Leipzig im Sommer verlässt.  © Imago-Montage
Anzeige

Stefan Effenberg glaubt, dass Timo Werner im Sommer RB Leipzig verlässt. Nur wohin soll er wechseln? Der ehemalige Bayern-Star findet, dass der Angreifer besser nach Dortmund als nach München passt. 

Anzeige
Anzeige

Der ehemalige deutsche Nationalspieler Stefan Effenberg glaubt, dass DFB-Star Timo Werner seinen Verein RB Leipzig im Sommer verlässt. Doch wohin wird er wechseln? „Er passt zu vielen Vereinen – nicht nur zum FC Bayern“, schreibt Effenberg in seiner Kolumne bei t-online.de: „Vielleicht würde er sogar noch besser zu Borussia Dortmund passen als zu Bayern. Eine Sturmreihe mit Marco Reus, Timo Werner und Jadon Sancho? Das hätte etwas – wenn dann noch Alcácer oder Götze von der Bank kommen. Bei Bayern dagegen hätte er erst mal Lewandowski vor der Nase.“

Werners Vertrag in Leipzig läuft noch bis ins Jahr 2020. Der Bundesligist hat ihm noch vor Weihnachten ein konkretes Angebot zur Vertragsverlängerung vorgelegt. „Die Gespräche sind geführt, die Argumente ausgetauscht. Es liegt jetzt an Timo“, sagte RB-Trainer Ralf Rangnick daraufhin.

Doch seit Monaten halten sich Gerüchte, nach denen nationale wie auch internationale Topvereine an Werner interessiert sind.

Mehr zu Timo Werner

Schon am 19. Dezember, nach der knappen 0:1-Niederlage am 16. Spieltag beim FC Bayern München, sagte Werner bei Sky zu einer möglichen Ausweitung seines Kontrakts bei RB: „Ich habe hier zweieinhalb sehr schöne Jahre gehabt. Natürlich ist RB in den Überlegungen ein großer Faktor.“ 

„Dass andere Mannschaften auch noch im Rennen sind, ist keine Frage“, gestand Werner allerdings auch und fügte hinzu: „Man hat so seine Favoriten. Wenn man bei RB Leipzig spielt und in Deutschland bleiben will, dann gibt es nur einen Verein, wo man hin wechseln kann.“ Das wären dann die Bayern, fragt der Sky-Reporter. „Das wäre eine Schlussfolgerung, ja“, sagt der RB-Stürmer.

Effenberg kritisiert Rangnick

Doch Effenberg äußerte sich nicht nur zur Zukunft von Werner. Er kritisierte zudem die Auftritte von RB Leipzig in der Europa League. Effenberg zur Feststellung von Rangnick, beim Ausscheiden „gehe die Welt nicht unter“: „Bei allem Respekt: Das ist genau die Herangehensweise, die im Vorjahr zum katastrophalen Abschneiden der deutschen Mannschaften in Europa geführt hat.“

Mehr zum FC Bayern und Werner

Auch ohne Werner traut Effenberg dem BVB in dieser Saison den Titel zu: „Borussia Dortmund hat jetzt die besten Karten im Kampf um die deutsche Meisterschaft. Der FC Bayern ist nach dem 3:0 in Frankfurt sicher noch nicht geschlagen, trotzdem sehe ich den BVB vorn.“

Seinem Ex-Klub FC Bayern rät er, den Vertrag von Franck Ribéry doch noch über das Saisonende hinaus zu verlängern. „Es spricht aktuell nichts dagegen, noch mal mit Ribéry zu verlängern. Er liebt Bayern, die Fans lieben ihn – da gibt es kein Risiko. Die Verantwortlichen müssen ihm nur klar sagen, dass er keine 40 bis 50 Spiele mehr machen wird, sondern wirklich als Back-up eingeplant ist“, so der ehemalige Bayern-Kapitän.

Alle Bundesliga-Trikots im Überblick

James Rodriguez, Bastian Oczipka und Edgar Prib präsentieren die neuen Trikots ihrer Vereine Zur Galerie
James Rodriguez, Bastian Oczipka und Edgar Prib präsentieren die neuen Trikots ihrer Vereine ©
Anzeige
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN